Leichte Elektromobilität auf dem Sprung: Warum E-Mobilität in der Stadt keine Hochspannung braucht, um spannend zu sein.

Leichte Elektromobilität wird künftig eine wichtige Rolle spielen. Sei es im Sharing mit E-Scootern oder E-Motorrollern oder in der Logistik mit E-Cargobikes oder Leicht-Elektro-Transportern der L7e-Klasse. Der THINK TANK am 11. November wirft ein Schlaglicht auf die rasant wachsende Branche und greift exemplarisch einige Anbieter heraus, die ihre Umwelt-, aber auch kostenseitig hochspannenden Konzepte präsentieren und über die Potenziale der LEVs debattieren.

Johannes Reichel (Moderator)
Stellv. Chefredakteur VISION mobility

Thomas Grübel (Speaker)
CEO und Gründer, GOVECS AG, GOVECS SHARING GmbH

Sven Knorr (Speaker)
CEO, VOWAG

Gordon Krug (Speaker)
Leiter Marketing, MOSOLF Gruppe

Event

Die seit einigen Jahren vom HUSS-VERLAG etablierte Talkreihe VISION mobility THINK TANK geht in die nächste Runde. Auch in diesem Jahr erklärt und diskutiert VISION mobility mit Experten neue Ideen und Ansätze in den Themenfeldern Mobilität, Konnektivität und Infrastruktur.

 

Ansprechpartner

Gregor Soller
Chefredakteur
VISION mobility
Julia Mogilevska
Teamleitung Marketing & Events
+49 89 323 91 126
Julia.Mogilevska@hussverlag.de

Partner

Für unsere Kunden entwickeln wir integrierte Lösungen. Unsere Services umfassen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting.

Mit 2,2 Mio vernetzten Fahrzeugen Weltmarktführer der kommerziellen Telematik unterstützen wir das Fuhrparkmanagement und helfen beim Wechsel auf E-Mobilität.

Finden Sie Ihre MICHELIN Reifen für Ihr Fahrzeug aus unserer Auswahl an Reifen für Ihr Auto, Motorrad, Ihren SUV oder Transporter!

UTA Edenred bietet eine End-to-End-Elektromobilitätslösung, die öffentliches Laden, Laden zu Hause und am Arbeitsplatz ermöglicht, so dass Fahrer und Unternehmen immer dort laden können, wo und wann es nötig ist.