Werbung
Werbung
Werbung

Die Zukunft des Verteilerverkehrs

Am 23. Mai 2019 um 09:00 Uhr findet der vierte VISION mobility Think Tank 2019 statt.

Wie werden Waren in Zeiten von Amazon & Co. so effizient und ressourcenschonend wie möglich im urbanen Raum transportiert? Und wie reagiert man als Lieferunternehmen auf Fahrverbote, Feinstaubalarm und verstopfte Straßen?
Die möglichen Lösungen reichen von Erdgas-Lkw über Elektrotransporter bis hin zu Lastenrädern. Eine Expertenrunde stellt tatsächlich verfügbare Lösungsansätze vor und diskutiert anschließend über City Hubs, die Elektrifizierung der letzten Meile und warum man den Erdgasantrieb nicht leichtfertig ausschließen sollte.

 

Moderator und Referenten:

Tobias Schweikl (Moderator)
Chefredakteur LOGISTRA

Dipl.-Ing. Manfred Kuchlmayr

Dipl.-Ing. Manfred Kuchlmayr (Referent)
Leiter Unternehmens-kommunikation
Iveco Magirus AG

Dr. Kristian Schopka

Dr. Kristian Schopka (Referent)
Produktmanager
RYTLE GmbH

Datum und Ort

23. Mai 2019, 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr
SMART CITY LOGISTIK KONGRESS, Residenzschloss Heidecksburg in Rudolstadt

Event

Nach dem erfolgreichen Start im Jahr 2017 erweiterte der HUSS-VERLAG 2018 die Talkreihe VISION mobility THINK TANK. Und auch 2019 diskutiert VISION mobility mit Experten die verschiedenen Aspekte der Mobilität von morgen.

Ansprechpartner

Bert Brandenburg
Geschäftsführer
HUSS-VERLAG
Gregor Soller
Chefredakteur
VISION mobility
Julia Mogilevska
Marketing & Veranstaltungen
+49 89 323 91 126
Julia.Mogilevska@hussverlag.de

Partner

BPW - Wir bieten Lösungen für Logistik und Nutzfahrzeuge

Die intelligenten Reifenmanagement-Lösungen von Continental machen Flotten sicherer, effizienter und intelligenter.

Wir entwickeln intelligente Softwareprodukte für Transportunternehmen, wie die Telematikplattform TachoWeb.

Umfassende Versorgungslösungen für Ihren Fuhrpark - die DKV Tankkarte für Pkw-Flotten

Werbung