Werbung
Werbung
Werbung

FIA-Formel-E-Meisterschaft

Werbung
Das Thema Formel E wird präsentiert von
Formel-E

Formel E-Rennkalender

1.
Riad / Saudi Arabien
15. Dezember 2018
2.
Marrakesch / Marokko
12. Januar 2019
3.
Santiago de Chile
26. Januar 2019
4.
Mexiko-Stadt / Mexiko
16. Februar 2019
5.
Hongkong / Hongkong
10. März 2019
6.
Sanya / China
23. März 2019
7.
Rom / Italien
13. April 2019
8.
Paris / Frankreich
27. April 2019
9.
Monaco / Monaco
11. Mai 2019
10.
Berlin / Deutschland
25. Mai 2019
11.
Zürich / Schweiz
09. Juni 2019
12.
New York / USA
13. Juli 2019
13.
New York / USA
14. Juli 2019

weitere Infos auch unter www.e-formel.de

Die Formel E ist die erste rein elektrische Rennserie der Welt. Im Gegensatz zur Formel 1 fahren die Formel-Wagen hier mit Elektromotor. Im Zentrum des Gesamtkonzepts  stehen neben dem Sport Werte wie Umweltfreundlichkeit, Sparsamkeit und Nachhaltigkeit. Die erste Saison 2014/2015 begann am 13. September 2014.
Der veranstaltende Automobilweltverband FIA, will mit der Formel E einen anderen Weg als mit den anderen Rennserien einschlagen und neue Zielgruppen ansprechen. Als Austragungsorte für die Rennen dienen eigens entworfene Straßenkurse direkt in Stadtzentren. Die Formel-E-Saison beginnt immer im Herbst und endet im Sommer des darauffolgenden Jahres.

Bei den Rennen treten je zehn Teams mit insgesamt 20 Fahrern an – viele Akteure sind aus der Formel 1 und anderen Rennserien bekannt. Ursprünglich startete die Serie mit Einheitsfahrzeugen, auch um den Einfluss des Fahrers auf die Ergebnisse zu stärken. Die Formel E soll aber auch als kompetitives Umfeld für die Autoindustrie dienen, um die Entwicklung von Elektroautos voranzutreiben. Deshalb wurde die anfangs restriktive Regelung der Einheitsfahrzeuge mittlerweile gelockert. Lediglich die Reifen stammen - analog zu anderen Rennsportserien - von einem Hersteller.

Aufgrund der begrenzten Batteriekapazitäten von 33 Kilowattstunden wird ein Rennen aktuell immer mit zwei Wagen bestritten. Zur Saison 2018/2019 sollen 54 Kilowattstunden zur Verfügung stehen, wodurch der Fahrzeugtausch dann entfallen soll.

Werbung
Werbung
Werbung