Werbung
Werbung
Werbung

Automotive Procurement Forum 2020

Werbung
Werbung

Inhaltliche Ausrichtung der Konferenz

Value Chain & Kooperation

Sei es die Beschaffung, Analyse und Optimierung gewonnener Echtzeitdaten innerhalb einer Big Data Analyse oder eine verbesserte Kommunikation zwischen Kunden und Lieferanten – mittlerweile hat die Digitalisierung auch im Einkauf an Bedeutung gewonnen. Bedingt durch diese neuen Technologien, gibt es neue Player im Wertschöpfungssystem.
Doch inwiefern löst man die teilweise großen Kommunikationsprobleme in seiner Wertschöpfungskette?
Wie können Start-up Unternehmen ein hilfreicher Kooperationspartner hinsichtlich Flexibilität und Entscheidungsverfahren sein?
Welchen Einfluss haben Protektionismus und aufstrebende Länder wie Indien und China auf die Globalisierung und welche neuen Machstrukturen ergeben sich dadurch für die Beschaffung? 

Digitalisierung & Automatisierung

Um im Zuge der Globalisierung und des daraus entstehenden steigenden Kostendrucks in der Automobilbranche wettbewerbsfähig zu bleiben, sind Unternehmen gezwungen, ihre Prozesse stetig zu verbessern. Besondere Herausforderungen sind dabei neben einem zunehmenden Innovationsdruck insbesondere die Erfassung und Sicherung benötigter Daten.

Kompetenz und Qualifizierung

Industrie 4.0, Digitalisierung und der daraus entstehende wachsende Wettbewerbsdruck in der Automobilbranche führen zu großen Veränderungen im herkömmlichen Einkauf. Dies betrifft allerdings nicht nur die sich ändernden IT-Architekturen, sondern insbesondere Mitarbeiter und Unternehmenskultur. Um die durch die Digitalisierung entstehenden Chancen gewinnbringend nutzen zu können, ist eine Ausbildung und Stärkung der Mitarbeiterkompetenz unabdingbar.

Termindaten
Kategorie
Forum
Datum
31.03.2020 - 01.04.2020
Ort
Ludwigsburg
Name Veranstalter
IPM AG
10.10.2019 - 11.10.2019
Stuttgart
13.09.2019 - 21.09.2019
Dortmund und Süddeutschland
11.02.2020 - 13.02.2020
Essen
17.09.2019 - 19.09.2019
Stuttgart
12.09.2019 - 13.09.2019
München, Ismaning
26.05.2020 - 28.05.2020
Stuttgart
04.12.2019 - 05.12.2019
Nürnberg
Werbung