Werbung
Werbung

XPeng G9 jetzt als Launch Edition

Das vollausgestattete Luxus-SUV-Modell enthält das Premiumpaket im Wert von 3.960 Euro inklusive.

Die Launch Edition des G9 enthält das Premiumpaket im Wert von 3.960 Euro inklusive. Dieses umfasst u.a. Nappa-Lederausstattung, Massagesitze vorne und hinten sowie das Dynaudio-Dolby-Atmos-Soundsystem. (Foto: XPeng)
Die Launch Edition des G9 enthält das Premiumpaket im Wert von 3.960 Euro inklusive. Dieses umfasst u.a. Nappa-Lederausstattung, Massagesitze vorne und hinten sowie das Dynaudio-Dolby-Atmos-Soundsystem. (Foto: XPeng)
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel

Zum Europa-Start des XPeng G9 gibt es das Flaggschiff des chinesischen E-Auto-Herstellers mit 800-V-Architektur jetzt als Launch Edition mit attraktivem Preisvorteil. Es ist bei den XPeng-Vertragspartnern bis in den Sommer hinein verfügbar – solange der Vorrat reicht. Das vollausgestattete Luxus-SUV-Modell enthält das Premiumpaket im Wert von 3.960 Euro inklusive. Dieses umfasst u.a. Nappa-Lederausstattung, Massagesitze vorne und hinten sowie das Dynaudio-Dolby-Atmos-Soundsystem. Die einzige Option ist eine elektrisch ausklappbare Anhängerkupplung für 1.260 Euro.

Zwei Batteriepakete mit 78,2 und 98 kWh

Charakteristisch für den 4,89 m langen G9 ist seine LED-X-Bot-Front und das dynamische Hecklayout. Kurze Überhänge vorn und hinten signalisieren Luxus und Sportlichkeit in der Karosserieform eines SUV. Zwei Antriebskonzepte (RWD und AWD) und zwei Batteriepakete (78,2 und 98 kWh) stehen zur Auswahl. Serienmäßig verfügt das Fahrzeug über Hinterradantrieb. Die größere Batterie kann wahlweise auch mit Allradantrieb kombiniert werden. Der mit bis zu 300 kW ladende G9 erreicht eine maximale WLTP-Reichweite von 570 km als Long Range. Innerhalb von 15 Minuten ist die Hochvoltbatterie von 20 auf 80 % aufgefüllt, das bedeutet eine Reichweite von 100 km innerhalb von 5 Minuten Ladezeit. Die für Performance serienmäßige Zweikammer-Luftfederung bietet hohen Komfort und kann im abgesenkten Modus sogar die Reichweite des Fahrzeugs erhöhen. Der G9 wird mit einer Garantie von sieben Jahren oder 160.000 km ausgeliefert.

Die Varianten

  • G9 RWD Standard Range: Energieverbrauch kombiniert 19,4 kWh/100 km, maximale Reichweite 460 km, CO2-Klasse A, Heckantriebsversion für 57.600 Euro
  • G9 RWD Long Range: Energieverbrauch kombiniert 19,4 kWh/100 km, maximale Reichweite 570 km, CO2-Klasse A, Heckantriebsversion für 61.600 Euro
  • G9 AWD Performance: Energieverbrauch kombiniert 21,3 kWh/100 km, maximaleReichweite 520 km, CO2-Klasse A, Allrad-Sportversion für 69.600 Euro, ausgestattet mit adaptiver Luftfederung

Ladezeiten und Batterieleistung

  • DC-Laden: 300 kW (von 10 auf 80 % in 20 Minuten)
  • AC-Laden: 11 kW (3-phasig)
  • V2L: 3,3 kW (Steckdose 230 V von der Ladebuchse)
  • Serienmäßige Wärmepumpe: Intelligentes Thermomanagementsystem X-HP 2.0

Komfort- und Assistenzsysteme

Alle Versionen verfügen über ein komplettes Paket an Komfort- und Assistenzsystemen unter der Bezeichnung XPilot, einschließlich u.a. Adaptiver Geschwindigkeitsregelung (ACC), Spurhaltekontrolle (LCC), Kollisionswarnung (FCW), Querverkehrswarnung hinten (RCTA), Intelligentes Fernlicht (IBH) und Warnung bei geöffneter Tür (DOW). XPilot unterstützt den Fahrer auch beim Einparken mit einer Autoparkhilfe (EAP 2.0), einer 360°-Kamera und einer Darstellung mit transparentem Chassis, die Hindernisse durch das Fahrzeug hindurch erkennt. 

Über die XPeng-App ist eine Fernsteuerung vieler Funktionen möglich inklusive Ein- und Ausparken. Zum Service zählen auch kontinuierliche OTA-Systemupdates.

Der Innenraum

Der G9 bietet Sitzheizung für alle Passagiere, separate Memory-Sitzfunktionen und Belüftung für die Vordersitze. In der Launch Edition mit integriertem Premiumpaket sind Vorder- und Rücksitze mit einer Massagenfunktion ausgestattet. Soft-Close-Türen sollen für zusätzlichen Komfort und Sicherheit sorgen.

Das Xmart-OS-Infotainment mit 3D-Benutzeroberfläche verfügt über zahlreiche Funktionen und Apps sowie dem „Hey Xpeng“-Sprachassistenten. Gesteuert wird es von einem Qualcomm Snapdragon 8155-Chipset. Für den Fahrer steht direkt vor ihm ein 10,25“ großes Digitaldisplay sowie ein 14,96“ großes zentrales Touchscreendisplay bereit, für den Beifahrer ein Unterhaltungsbildschirm, ebenfalls 14,96“ groß. Das in der G9-Launch-Edition enthaltene Dynaudio-Dolby-Atmos-Soundsystem besitzt 22 Lautsprecher und 2.150 W Musikleistung. Ausgestattet ist der G9 mit intelligenter Navigation, die auch eine Vorplanung der Ladepunkte inklusive Vorkonditionierung der Hochvoltbatterie erlaubt.

Weiterführende Inhalte

XPeng seit Mai 2024 auf dem deutschen Markt

Die Marke XPeng ist im Mai nach Norwegen, Schweden, Dänemark und den Niederlanden jetzt auch in Deutschland gestartet, hierzulande im Rahmen eines Vertragshändlersystems.

„Gute und elektroautoaffine Händler mit jahrzehntelanger Markterfahrung sind die besten Verkäufer und Servicepartner und sollen das Gesicht unserer Marke für den Kunden sein. Wir möchten das Unternehmertum der Händler nicht einschränken, sondern fordern und fördern sowie von ihren Qualitäten und Erfahrungen profitieren“, so Markus Schrick, Geschäftsführer von XPeng Deutschland.

Aktuell verfügt die Marke über eine Vertragshandelsnetz von zwölf Händlern an 24 Standorten. Bis Ende des Jahres sollen es doppelt so viele sein.

Kunden haben bereits die Wahl zwischen der Sportlimousine P7 und dem großen SUV G9, die bereits bei den Vertragshändlern probegefahren und bestellt werden können. Ab August wird das elektrische SUV Coupé G6 als drittes Modell im beliebten C-Segment angeboten.

Werbung
Werbung