Werbung
Werbung
Werbung

Warschau ordert Elektro-Gelenkzüge bei Solaris

Warschau plant, in Summe 130 Elektro-Gelenkzüge zu ordern.

Mit dem Urbino Electric startet Solaris auch bei den rein elektrischen Gelenkzügen durch. | Foto: Solaris
Mit dem Urbino Electric startet Solaris auch bei den rein elektrischen Gelenkzügen durch. | Foto: Solaris
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Solaris lieferte jetzt den ersten Urbino 18 Electric-Gelenkzug an die Stadt Warschau. In drei Jahren möchte die polnische Hauptstadt auf der Royal Route (Trakt Królewski), und den Linien Krakowskie Przedmieście und Nowy Świat nur noch elektrische Fahrzeuge laufen haben, erklärt Renata Kaznowska, stellvertretende Bürgermeisterin von Warschau.

Die Batterien sollen entweder über Pantographen oder an Ladestationen wieder aufgeladen werden und sollen bis zu 200 Kilometer Reichweite bieten. Die E-Motoren leisten je 120 kW. Die Probeläufe sollen 2018 starten, die Serien sollen dann ab 2019 in zwei Chargen geliefert werden: 60 Einheiten 2019, 70 Einheiten 2020, ergänzt Jan Kuźmiński, CEO des städtischen Busunternehmens.

Warschau sammelte bereits mit dem Urbino 12 Electric erste E-Erfahrungen. Bisher wurden die Akkus immer stationär geladen und die Reichweite betrug 130 bis 150 Kilometer. Aktuell wird am Spartańska Busterminal eine Station für das Laden per Pantograph eingerichtet, um die Reichweite zu erhöhen. In den letzten zwei Jahren sollen die Busse ihre Zuverlässigkeit bewiesen haben – auch in strengen Wintern. Außerdem seien sie kostengünstiger zu betreiben als die Diesel-Pendants. 

Mittlerweile hat Solaris Bus & Coach nach eigenen Angaben über 2000 rein elektrisch betriebene Fahrzeuge ausgeliefert.

Was bedeutet das?

Auch im urbanen Umfeld schreitet die Elektrifizierung voran. Solaris gehört hier zweifellos zu den Herstellern mit der größten Serienexpertise. Wobei hier Henne-Ei umgekehrt gilt: Da viele polnische Städte im aktuellen politischen Umfeld heimische Produkte bevorzugen, nutzen sie die Kompetenz des Busbauers, ihre Fuhrparks mit EU-Geldern zu elektrifizieren – was das Ganze politisch etwas heikel macht. Unabhängig davon kommt Solaris so schnell in größere Stückzahlen und kann viele  Praxiserfahrungen sammeln.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung