VW Financial Services: Sven Kunath wird Vice President Fleet

Seit Januar ist Sven Kunath 2022 Senior Vice President Direct Fleet bei der Volkswagen Financial Services AG und verantwortet damit den Ausbau des europäischen Flottengeschäfts.

Bei VW ein bekanntes Gesicht: Sven Kunath wird Vice President Fleet bei VWFS. | Foto: VWFS
Bei VW ein bekanntes Gesicht: Sven Kunath wird Vice President Fleet bei VWFS. | Foto: VWFS
Gregor Soller

Auch VWFS strukturiert sich um: Im Zuge der Neuordnung nach nach Kundengruppen wurde Kunath neuer Senior Vice President Direct Fleet. Zuvor leitete er die Group Fleet International des Volkswagen Konzerns.

Der 50-jährige Diplom-Volkswirt ist nach mehreren Stationen in der internationalen Unternehmensberatung seit mehr als 20 Jahren für die Volkswagen AG tätig – mit dem Schwerpunkt im nationalen und internationalen Vertrieb an Flottenkunden. So leitete Kunath unter anderem den Direkt- und Flottenvertrieb der Marke Volkswagen Pkw in Deutschland sowie später die Verkaufsregion Westeuropa.

Was bedeutet das?

Mit Kunath übernimmt ein VW-Urgestein den Job des Vice President Fleet – womit die „Umstrukturierung“ hier sehr reibungslos und glatt verlaufen dürfte.

 

Printer Friendly, PDF & Email