Werbung
Werbung
Werbung

"Vertikale Mobilität in Städten" beim European Drone Summit

Im Rahmen der Fachmesse Intergeo findet am 18. und 19. September 2019 der European Drone Summit statt, bei dem Experten diskutieren, wie sich Urban Air Mobility in Metropolen künftig darstellen wird.

Am 18. und 19. September 2019 treffen sich Experten und Fachbesucher in Stuttgart, um sich über die Zukunft von urbanem Luftverkehr auszutauschen. | Foto: Hinte/Intergeo
Am 18. und 19. September 2019 treffen sich Experten und Fachbesucher in Stuttgart, um sich über die Zukunft von urbanem Luftverkehr auszutauschen. | Foto: Hinte/Intergeo
Werbung
Werbung
Funda Kaplan

Vertikale Mobilität wird in vielerlei Hinsicht als Schlüsseltechnologie und Lösungsbringer für die Zukunftsfähigkeit von Städten gepriesen. Für Smart Cities soll sie für einen echten Effizienz-Uplift sorgen. So sollen Lufttaxis als Teil des städtischen Nahverkehrs dabei helfen, verstopfte Straßen zu entlasten und Passagiere schnell, sicher und umweltfreundlich von A nach B zu bringen. Erste Pilotprojekte sind erfolgreich. Das World Economic Forum kürte in diesem Zusammenhang erst kürzlich das deutsche Unternehmen Volocopter zum Technologiepionier.

„Vertikale Mobilität in Städten“ ist eine von vier Master Classes des 2. European Drone Summit (EDS), der am 18. und 19. September in Stuttgart im Rahmen der Weltleitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement INTERGEO stattfindet. Am Vormittag des 19. Septembers diskutieren Experten aus Wirtschaft, Industrie, Finanzen und Politik, wie sich Urban Air Mobility (UAM) in Metropolen darstellen wird. Wie weit ist die Technologie tatsächlich und welche Herausforderungen gibt es insbesondere im Hinblick auf die Integration in bestehende Infrastrukturen?

Folgende Teilnehmer diskutieren gemeinsam mit den Besuchern der European Drone Summit:
Manfred Hader, Roland Berger; Alexander Nase, FEV Consulting; Luis Antonio Sancha Garcia, Volkswagen Airservice; Jan-Hendrik Boelens, Volocopter; Chris Smith, Playfair Capital, Managing Partner; Renate Presslein-Lehle, Stadtbaurätin Ingolstadt.

Der European Drone Summit ist die europäische Plattform zum Austausch von aktuellen Bedürfnissen der UAS-Industrie, für Brancheninteressierte und langjährige Kenner. Fachlich spezialisierte Sitzungen über Businessmodelle und Strategien, insbesondere zu den Themen Safety und Security durch und gegen UAS, Integration von UAS in den gesamten Luftraum, Vertikale Mobilität mit UAS im urbanen Umfeld, sowie Dienste von UAS am Beispiel der medizinischen Versorgung. Die internationale Konferenz wird vom UAV DACH e.V., dem führenden Fachverband für kommerzielle unbemannte Luftfahrt, und der Hinte Expo & Conference ausgerichtet.

Weitere Informationen finden Sie unter https://europeandronesummit.eu/de/pressemitteilung/vertical-mobility-in-urban-environments-challenges-and-success-factors

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket unter https://europeandronesummit.eu/de/anmelden

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung