Werbung
Werbung
Werbung

Toyota plant bis 2021 ersten reinen Stromer für Europa

Toyota möchte in Europa bis 2021 rein elektrische Modelle einführen.

In China startet 2020 der elektrische CH-R. er könnte auch nach Europa kommen. | Foto: Toyota
In China startet 2020 der elektrische CH-R. er könnte auch nach Europa kommen. | Foto: Toyota
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Wie Automotive News Europe berichtet, plant Toyota, bis 2021 sein erstes rein Batterie-elektrisches Modell in Europa anzubieten. Das kündigte Toyota Europe CEO Johan van Zyl an, der in dem Zusammenhang aber auf die nach wie vor „hohen Preise“ reiner Elektroautos verwies. Deshalb würde man ihn zuerst in einem SUV bringen. Eine weitere Option, die geprüft würde, sei die Variante, den elektrischen CH-R, der ab 2020 in China für den chinesischen Markt gefertigt wird, auch nach Europa zu exportieren. Außerdem könnte es Elektro-Vans geben, die in Europa zusammen mit PSA entwickelt würden. Bis Anfang der 2020er-Jahre plant Toyota laut Zyl, zehn rein elektrische Modelle im Programm zu haben. Das Gros dürften aber weiterhin die Hybridmodelle machen.

Was bedeutet das?

Auch Toyota muss rein elektrische Modelle bringen, bleibt hier aber in der Projektierung eher vorsichtig und wird diese tendenziell eher bei den SUV und B2B-Flottenmodellen wie den Vans einführen.

 

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung