Werbung
Werbung
Werbung

Toyota: Digital den Pannendienst rufen

Ein neues Feature ermöglicht den Hilferuf auf digitalem Weg. Nutzer können dann den Weg des Werkstattfahrzeugs verfolgen.

Hilfe per Tipp: Wer die Notrufnummer von Toyota anruft, kann künftig die weitere Abwicklung digital vornehmen und den Weg des Hilfsfahrzeugs verfolgen. | Foto: Toyota
Hilfe per Tipp: Wer die Notrufnummer von Toyota anruft, kann künftig die weitere Abwicklung digital vornehmen und den Weg des Hilfsfahrzeugs verfolgen. | Foto: Toyota
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Der japanische Automobilhersteller Toyota und die Europ Assistance Services GmbH haben gemeinsam eine mobile Webseite entwickelt, mit der Toyota Kunden Pannenhilfe wahlweise digital anfordern können. Wie bisher ruft der Kunde zwar immer noch die gleiche Notfallnummer an, hat aber die Wahl, ob er die Anfrage von einem Kundenbetreuer aufnehmen lassen oder digital melden möchte. In diesem Fall wird er auf die mobile Webseite weitergeleitet, wo er in wie der Hersteller verspricht maximal zwei Minuten durch die Beantwortung weniger Fragen die Pannenhilfe elektronisch beauftragen kann. Das Pannenhilfsfahrzeug werde dann automatisch auf den Weg geschickt. Über die Webseite kann der Kunde den Weg des Pannenhilfsfahrzeugs verfolgen. Zeitnah soll die digitale Pannenhilfe um eine zusätzliche Variante erweitert werden. Dann werde ein so genannter „Virtual Agent“ zur Verfügung stehen, der per Spracherkennung die Kundeninformationen aufnimmt und weiterverarbeitet.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung