Werbung
Werbung

Tiemann Gruppe: Christoph Huber verstärkt Geschäftsleitung

Die auf Nutzfahrzeuge und Landtechnik spezialisierte Tiemann Gruppe erweitert den Geschäftsleitungskreis: Neu hinzu kam am 1. Januar 2024 Christoph Huber, zuletzt Vorsitzender der Geschäftsführung der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH.

Christoph Huber (li.) wechselte als Chief Operating Officer zur Tiemann Gruppe und ergänzt damit die Geschäftsleitung um Caspar Plump (Mitte) sowie Dr. Dirk Plump. (Foto: Tiemann Gruppe)
Christoph Huber (li.) wechselte als Chief Operating Officer zur Tiemann Gruppe und ergänzt damit die Geschäftsleitung um Caspar Plump (Mitte) sowie Dr. Dirk Plump. (Foto: Tiemann Gruppe)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
von Anna Barbara Brüggmann

Nach mehr als sieben Jahren bei MAN wechselte Christoph Huber Anfang Januar 2024 zur Tiemann Gruppe, wo er neben Dr. Dirk Plump und Caspar Plump eine Schlüsselrolle in der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens einnehmen und die Geschäftsleitung ergänzen soll.

Zuletzt war Huber als Vorsitzender der Geschäftsführung von MAN Truck & Bus Deutschland GmbH für alle Unternehmensbereiche und damit für rund 5.400 Mitarbeiter sowie ein Servicenetz von insgesamt etwa 346 Standorten verantwortlich. Zuvor leitete er drei Jahre lang den Verkauf von MAN-Trucks und -Vans in Deutschland.

In seiner neuen Position soll er nun seine langjährige Erfahrung in der Nutzfahrzeugbranche in beide Geschäftsbereiche der Tiemann Gruppe einbringen. Nach Aussage von Dr. Dirk Plump wolle das Unternehmen durch die Verstärkung der Geschäftsleitung den Wachstumskurs weiter fortsetzen. Ziel sei es, durch den Verbund von Vertrieb und Service die Marktposition in beiden Bereichen auszubauen.

Enge Unternehmens-Partnerschaft

Zwischen Tiemann und MAN besteht eigenen Angaben zufolge seit etwa 90 Jahren eine enge Partnerschaft. So ist das Unternehmen mit zwölf Niederlassungen nicht nur MAN-Servicepartner, sondern verantwortet im Elbe-Weser-Dreieck als Handelsvertreter zudem eine exklusive Vertriebsregion, in der die Kunden rund um die Trucks, Transporter und Busse des Herstellers betreut werden.

Im Bereich der Landtechnik ist die Unternehmens-Gruppe ebenfalls auf die Geschäftsfelder Verkauf und Service spezialisiert und arbeitet mit mehreren Herstellern zusammen, unter anderem mit John Deere.

Werbung
Werbung