Werbung
Werbung

Thok MIG e-S als Auto-Ersatz: Dieses Pedelec ersetzt den Cadillac!

Zum Beispiel MIG e-S: Der italienische E-Bike-Hersteller präsentiert einen Allrounder mit Offroadrahmen und -federung und City-Package für Pendler. Das vereint die Praktikabilität eines Urban Bikes mit der Leistung eines Mountainbikes. So ersetzt man in den meisten Lebenslagen das Auto - zum fairen Preis von 4.490 Euro.

Das Pedelec als Autoersatz: Mit dem MIG e-S peilt der italienische Hersteller speziell auf Pendler und Stadtfahrer. | Foto: Thok
Das Pedelec als Autoersatz: Mit dem MIG e-S peilt der italienische Hersteller speziell auf Pendler und Stadtfahrer. | Foto: Thok
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Der italienische Pedelec-Hersteller THOK E-Bikes hat sein neues Hybridmodell vorgestellt, das speziell auf Pendler und Alltagsradfahrende peilt. Das MIG e-S soll Manövrierbarkeit und City-Zubehör mit sportlichen Offroadcharakteristiken vereinen und mit schlechter Infrastruktur ebenso klarkommen wie mit Bordsteinkanten. Zudem verspricht der Hersteller flottes Handling auf Asphalt und stabile Straßenlage auch auf Kopfsteinpflaster oder Straßenbahnschienen. Auch Offroad soll das Bike eine gute Figur machen.

"Das MIG e-S ist ein Fahrrad für alle, die sich kraftvoll im Stadtverkehr bewegen und auf dem Fahrrad pendeln, um verstopften Straßen zu entkommen und ihre Radellust auszuleben. Dieses vielseitige E-Bike vereint praktische Details und Sicherheit mit Spaß", wirbt der Hersteller.

Für den Hersteller entert man zugleich das Segment der sogenannten e-SUV-Bikes und man wolle das Dilemma beim Bike-Kauf losen, ob es “Mountain- oder City-Bike” sein soll. Das MIG e-S soll damit ein volltaugliches, mit allem Komfort ausgestattetes Fahrrad für Pendler. Dafür setzt es auf eine großzügige Federung, leichtlaufenden Laufrädern, eine Teleskopsattelstütze. Kombiniert wird eine Bereifung, die auf allen Untergründen Grip bieten. Die Federgabel mit 150mm und der Dämpfer mit 140mm Federweg sollen auch auf Schotterstraßen oder kompakten Bergwegen und allgemein steinigen Strecken reüssieren.

Clou sind die unterschiedlichen Laufradgrößen von Vorder- und Hinterrad (29 Zoll-Durchmesser mit 30mm Breite vorne und 27,5 Zoll-Durchmesser mit 35mm Breite hinten), die im Zusammenspiel mit den neuen Johnny Watts 365-Reifen von Schwalbe auch Hindernisse im Gelände meistern sollen. Für den auf E-Bikes im gemischten Einsatz und auch bei Kälte spezialisierten Pneu verspricht man gute Rolleigenschaften und  hohen Pannenschutz. Den Rahmen übernimmt das e-S vom MIG, das Tomodell des Herstellers. Seine Konstruktion und Geometrie soll sich sowohl für E-Bike-Neulinge als auch für anspruchsvollere BikerInnen eignen, die gutes Fahrverhalten und Reaktivität suchen.

Der Akku ist für einen tiefen Schwerpunkt und größere Lenkbarkeit unter dem Unterrohr angebracht und der nach der eigenen "Control Geometry" konzipierte Rahmen mit 66° Lenkwinkel und gerader Sattelstütze soll für Fahrkomfort und Wendigkeit bürgen. Er ist mit dem Shimano E7000-Motor und dem abnehmbaren Shimano 630 Wh-Akku ausgestattet, der im Büro oder zu Hause an der Steckdose aufgeladen werden kann. Das Pedelec ist mit rostfreien Schutzblechen aus Aluminium und Polypropylen, höhenverstellbarem Seitenständer, faltbarem Stahlschloss mit PVC-Überzug einschließlich Rahmen-Halterung ausgerüstet und damit voll straßen- und stadttauglich. Das MIG e-S ist in der Farbe Powderblau und in vier Größen zum Preis von 4.490 Euro erhältlich.

Das MIG e-S in Kurzform:

  • Shimano E7000-Motor
  • Shimano 630 Wh abnehmbare Batterie
  • RockShox-Federungen (150mm Federweg vorne und 140mm hinten)
  • SRAM Guide T Vierkolben-Bremsen mit 203mm-Scheibenbremsen
  • SRAM SX Eagle-Schaltung (12-fach)
  • Gewicht: 23,8 kg ohne Fahrradtaschen; zulässiges Ladegewicht: 130 kg (FahrerIn, Taschen und Gepäck)
  • “THOK CONTROL GEOMETRY” TCG-Geometrie
  • Laufräder 29” vorne, 27,5” hinten
  • Bereifung Schwalbe Johnny Watts 365 geeignet für niedrige Temperaturen und raues Terrain
  • Schutzbleche aus korrosionsbeständigem Aluminium und Polypropylen
  • Faltbares Stahlschlossaus, einschließlich Rahmen-Halterung
  • Schnellverschluss-Gepäckträger aus Aluminium mit zwei abnehmbaren wasserdichten 20-Liter-Taschen
  • USB-aufladbare Lichter
  • Reflektierende Elemente an Reifen und Taschen
Werbung
Werbung