Taiwan Excellence: So smart wird der Verkehr

Auf der Smart Transportation Online Press Conference präsentierten vier taiwanesische Unternehmen ihre Produkte für smarten Verkehr. Immerhin sind die taiwanesischen Zulieferer nach eigenen Angaben mit rund 40 Prozent Weltmarktführer.

Einer der Teilnehmer an der virtuellen Pressekonferenz war Hua Jie - der Zulieferer erhielt den Taiwan Excellence Award 2020. | Foto: Hua Jie
Einer der Teilnehmer an der virtuellen Pressekonferenz war Hua Jie - der Zulieferer erhielt den Taiwan Excellence Award 2020. | Foto: Hua Jie
Gregor Soller

Auch die Dachorganisation „Taiwan Excellence“, in der diverse Hersteller aus verschiedenen Industrie-Bereichen zusammengefasst sind, bekam die Corona-Pandemie zu spüren. Mit einer ersten digitalen Pressekonferenz blickten jetzt vier Mitglieder aus dem Automotive-Bereich optimistisch in eine smarte Zukunft des Verkehrs und gewährten Einblicke hinter die Kulissen.

Dabei verbindet Zulieferer Hua-Jie die teils noch mechanische Realität mit der digitalen Zukunft, denn Hua-Jie stellt unter anderem Taster her, die von Jas Hsu, Marketing-Koordinatorin vorgestellt wurden. Das 1989 gegründete Unternehmen stellte 2019 eine Milliarde Taster her, die in den jeweiligen Produkten bis zu einer Million Mal gedrückt werden müssen – und nachdem im Automotive-Bereich auch digitale Funktionalitäten gesteuert werden, ist ein absolutes Funktionieren umso wichtiger. Dazu kommen kleine Details wie Wasserdichtheit nach IP67, weshalb Hua-Jie auch immer mehr virtuell testet und kontrolliert – womit man in der Entwicklung Digitale und Reelle Welt zusammenbringt.

Während Hua-Jie als reiner Zulieferer hinter den Kulissen agiert, ist Noodoe EV ein Full-Service-Anbieter von Ladetechnik. Noodoe wirbt damit, dass der Kunde sich nach der Installation der Ladetechnik um nichts mehr kümmern muss: In einer Cloud werden alle Daten aller Ladesäulen in Livetime gespeichert sind und man kann einfach per Handy bezahlen. Dabei erkennt die Ladesäule im Idealfall den Nutzer und man kann auch ohne App überweisen. Für Flotten ist interessant, dass alle Daten direkt an den Mobility-Manager geleitet werden und er sich diese nach Bedarf ziehen und vergleichen kann. Klar, dass Noodoe EV auch Lastmanagement oder kundenspezifische Konfigurationen anbieten kann. Durch den hohen Automatisierungsgrad und die komplexe Datenübermittlung soll die Technik sowohl für Flotten (totale Kostentransparenz) als auch für den öffentlichen Raum (plug-and-play mit anschließender automatisierter Abrechnung) interessant sein, wie Calvin Lu, VP of Sales bei der Noodoe Corporation erklärt. Entsprechend fast man die Software, die Lu gern als „Gehirn“ des Gesamtsystems darstellt, unter der Software Noodoe EV OS zusammen.  

Um das Thema smartes Parken dreht sich das dreieckig gestaltete Smart Parking Meter von Acer ITS, das Terry Chang, Director of Smart Roadside Parking & Operation Center von Acer IST vorstellt. Es leitet den Kunden automatisch zu freien Parkplätzen, wo die Säule dann das Nummernschild erkennt. Nach dem Parken bucht Acer IST das Geld digital ab und schickt dem Kunden eine Bestätigungsmail samt Rechnung, sodass Parksuchverkehr und Bezahlvorgang praktisch entfallen können. Interessant auch für die Städte respektive Infrastruktur, da die Parkdaten zur Auswertung der Parkvorgänge und des Parksuchverkehrs an die Gemeinden geleitet werden können.

Digital auch die Produkte von Ever Focus: Per Software führt Ever Fokus diverse Schnittstellen zusammen, um so künftig auch autonomes Fahren zu ermöglichen, wie Marketing-Deputy Manager Paul Lee erklärt. Spannend wird dann die Möglichkeit vor allem für Flotten, wenn es darum geht, solche Datensätze zu speichern und auszulesen, um eine umfassende Übersicht über den Fuhrpark zu haben. Dabei reicht das Angebot von Ever Focus von einzelnen Sensoren über Rechnerplattformen bis hin zu Cloud-Systemen und Software. Interessant ist, dass auch hier Intel- und Nvidia-Prozessoren verbaut werden, die auch aus den Themen 5G und autonomem Fahren bekannt sind, wobei Ever Focus auch die Daten beider Prozessorhersteller gegenseitig übertragen kann. Das ganze fast Ever Focus unter der AiO- und AI-NVR-Software zusammen.

Was bedeutet das?

Taiwan ist unter den Zulieferernationen eine Macht – und gab auf der virtuellen Pressekonferenz einen Einblick in die Bandbreite dieses Industriezweiges, der vom Taster bis zur Cloud die ganze Bandbreite mobiler Jetztzeit und Zukunft abbildet.  

Printer Friendly, PDF & Email