Sono Motors holt Torsten Kiedel als CFO

Sono Motors hat Torsten Kiedel mit sofortiger Wirkung in das Management Board des Unternehmens berufen.

Torsten Kiedel wird neuer CFO bei Sono Motors. | Foto: Sono Motors
Torsten Kiedel wird neuer CFO bei Sono Motors. | Foto: Sono Motors
Gregor Soller

Sono Motors verstärkt sich im Bereich Finanzen: In seiner Funktion als Chief Financial Officer (CFO) soll der 41-jährige Diplom-Kaufmann zukünftig die Finanzierung des Unternehmens sicherstellen und einen zentralen Beitrag leisten, Sono Motors strategisch auf den Markteintritt sowie das Wachstum der kommenden Jahre auszurichten. Torsten Kiedel blickt auf mehr als 15 Jahre Managementerfahrung zurück, unter anderem in den Bereichen Corporate Finance, Risikomanagement und Controlling. Neben Konzernerfahrung in verschiedenen Finanzabteilungen der BMW Group, davon drei Jahre bei der BMW Bank in den USA, bringt er sieben Jahre Start-Up Erfahrung aus Führungspositionen im agilen Wachstumsumfeld von Unternehmen wie mytaxi (heute Free Now) und Flixbus zu Sono Motors.

In seiner vorherigen Position als CFO von Occhio verantwortete er die Bereiche Finanzen und Einkauf.  

Was bedeutet das?

Nachdem Sono die letzte Finanzierungshürde mühsam erklommen hat, verstärken sich die Münchner im Bereich Finanzen. Denn der nächste Schritt wird noch größer: Dann gilt es, Prototypen und Vorserienfahrzeuge in großer Stückzahl zu bauen. Und das kostet wieder viel Geld.

Printer Friendly, PDF & Email