Werbung
Werbung
Werbung

Scania präsentiert Euro-6-Gasmotor OC13

Der 13-Liter-Motor soll sowohl im Fern- als auch im Baustellenverkehr eingesetzt werden können.

Der neue OC 13 bietet 410 PS und 2000 Newtonmeter Drehmoment. | Foto: Scania
Der neue OC 13 bietet 410 PS und 2000 Newtonmeter Drehmoment. | Foto: Scania
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Der neu entwickelte Euro-6-Gasmotor basiert auf dem 13-Liter-Dieselmotor von Scania. Er soll den CO2-Ausstoßes um 15 bis 90 Prozent senken. Der neue 410 PS starke Motor stellt bei 1.100 bis 1.400/min ein Drehmoment von 2.000 Newtonmeter bereit – und zieht damit mit einem vergleichbaren Diesel gleich. Ein Sattelzug von bis zu 40 Tonnen kann beim Einsatz von flüssigem Erdgas (LNG) mit einer Tankfüllung bis zu 1.100 Kilometer zurücklegen. Mit LNG-Doppeltanks sollen laut Scania sogar bis zu 1.600 Kilometer möglich sein.

Was bedeutet das?

Neben Iveco und Volvo setzt auch Scania verstärkt auf alternative Kraftstoffe respektive verflüssigtes Erdgas. „Bis jetzt waren die meisten Gasmotoren entweder zu leistungsschwach oder wiesen eine zu geringe Reichweite auf, als dass sie für schwerere Einsätze wirklich von Interesse gewesen wären. „Mit dem OC13 Gasmotor hat Scania diese Herausforderungen gelöst. Jetzt sind ein niedrigerer CO2-Ausstoß und eine höhere Kundenprofitabilität möglich“, so Johan Mühlbach, Product Manager Gas, Scania Trucks.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung