Werbung
Werbung
Werbung

Revolution: Electriq~Global führt mit Eleqtec wasserbasierten Kraftstoff ein.

Durch die Partnerschaft mit dem niederländischen Unternehmen Eleqtec wird der wasserbasierte Kraftstoff von Electriq~Global in den Niederlanden lanciert, um im Jahr 2020 eMobility-Lösungen zu betreiben.

Geniale Idee: Wasserbasierter Kraftstoff mit hohem Energiegehalt. | Foto: Rohan Makhecha/Unsplash
Geniale Idee: Wasserbasierter Kraftstoff mit hohem Energiegehalt. | Foto: Rohan Makhecha/Unsplash
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Das australisch-israelische Unternehmen Electriq~Global (www.electriq.com) und das niederländische Unternehmen Eleqtec (www.eleqtec.com) haben eine Vereinbarung zur Einführung der wasserbasierten Kraftstofftechnologie von Electriq~Global in den Niederlanden geschlossen. Gemeinsam planen sie Recyclinganlagen von Electriq~Fuel und eMobility-Anwendungen für Lastkraftwagen, Lastkähne und mobile Generatoren einzuführen. Der niederländische Markt setzt auf emissionsfreie Mobilitätslösungen und sucht nach kommerziellen, wirtschaftlichen und sauberen Energieanwendungen.

Electriq~Fuel besteht aus 60% Wasser und ist eine bahnbrechende Innovation für emissionsfreie Energie. Der innovative Kraftstoff ist eine kostengünstige Alternative zu Batterien und komprimiertem Wasserstoff. Im Vergleich zu grünen Energiespeicherlösungen wie Lithium-Ionen-Batterien oder komprimiertem Wasserstoff soll Electriq~Global eine größere Reichweite zu geringeren Kosten erzielen. Das Energiedichtepotenzial der Technologie ist bis zu 15-mal höher als bei derzeit in Elektrofahrzeugen verwendeten Elektrobatterien. Die Partnerschaft zwischen Electriq~Global und Eleqtec befindet sich bereits in fortgeschrittenen Vermarktungsverhandlungen mit führenden niederländischen Unternehmen. Es wird erwartet, dass mehrere Demonstrations- und Prototyping-Projekte im Jahr 2020 einsatzbereit sein werden.

Electriq~Global wurde 2014 nach wissenschaftlichen Durchbrüchen in der Entwicklung von wasserbasierten Kraftstofftechnologien durch Dr. Alex Silberman gegründet. Nach Unterstützung durch das Inkubationsprogramm der israelischen Regierung, wird der Startup nun von Investoren finanziert und baut Partnerschaften auf, um seine Technologie in die Welt zu bringen. Eleqtec ist ein niederländisches Start-up-Unternehmen, das im Jahr 2017 gegründet und 2018 inkorporiert wurde. Eleqtec konzentriert seine Bemühungen auf den Aufbau einer Koalition mit Energieumstellungs-Interessengruppen, die daran interessiert sind, die Electriq~Global-Technologie anzuwenden und Nutzen daraus zu schöpfen. 

Was bedeutet das?

Auch die Kraftstofftechnologie ist noch lange nicht am Ende! Der wasserbasierte Kraftstoff könnte ein weiterer Türöffner für die emissionsfreie oder zumindest –ärmere Mobilität der Zukunft sein. Vor allem im Schwerverkehr.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung