Werbung
Werbung

Pirelli liefert Reifen für Super-SUV Lamborghini Urus SE

Mehr Performance für den High-Performance-Hybrid-SUV sollen die eigens entwickelten P Zero Elect liefern. Das Konzept trägt den hohen Drehmomenten Rechnung, soll aber auch geringen Rollwiderstand bieten.

Reife(n) Leistung: Pirelli bändigt mit den eigens entwickelten Reifen die überbordenden Kräfte des Lamborghini Urus SE. | Foto: Lamborghini/Pirelli
Reife(n) Leistung: Pirelli bändigt mit den eigens entwickelten Reifen die überbordenden Kräfte des Lamborghini Urus SE. | Foto: Lamborghini/Pirelli
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Der italienische Reifenhersteller Pirelli und die VW-Tochter Lamborghini haben gemeinsam maßgeschneiderte 21-, 22- und 23-Zoll-P Zero-Reifen sowie einen 22-Zoll Scorpion Winter 2 für den neuen Urus SE entwickelt, die erste Plug-in-Hybrid-Version des SUV von Lamborghini. Sie seien das Ergebnis eines langen und intensiven kombinierten Entwicklungsprogramms, bei dem die Reifen mehr als 300 km/h auf der Rennstrecke von Nardò in Italien sowie bei minus 30 Grad Celsius am Polarkreis gefahren wurden, erklärte der Anbieter.

 

Die vier neuen Reifentypen tragen auf ihrer Flanke die Elect-Markierung. Sie steht für ein Technologie-Paket, das die Eigenschaften elektrifizierter Fahrzeuge verbessern soll. Die Konstruktion, das Profil und die Gummimischungen der neuen Reifen wurden optimiert, um den hohen Drehmomentanforderungen des Urus SE sowie seinem Gewicht gerecht zu werden, die Fahrgeräusche zu reduzieren und die Lebensdauer der Batterie durch einen geringeren Rollwiderstand zu verlängern.

Werbung
Werbung