Werbung
Werbung

Peugeot E-3008: Das Elektro-Coupé-SUV ist ab sofort bestellbar

Der 3008 ist das Erfolgs-SUV der Franzosen und hat sich weltweit mehr als 1,3 Millionen Mal verkauft. Ab sofort ist der Coupé-hafte Nachfolger als reiner Stromer ab 48.650 Euro bestellbar. Die Long-Range Variante mit bis zu 700 Kilometer Reichweite wird allerdings erst nächstes Jahr folgen.

Eleganter und aerodynamischer als der Vorgänger - der neue Peugeot 3008. Foto: Peugeot
Eleganter und aerodynamischer als der Vorgänger - der neue Peugeot 3008. Foto: Peugeot
Werbung
Werbung
Thomas Kanzler

Das elegante SUV-Coupé läutet für die Franzosen eine neue Elektro-Ära ein. Beim neuen Peugeot E-3008 wurde eine neue Frontpartie designt, bei der die Scheinwerfer und der Kühlergrill von Grund auf neu gestaltet wurden. Die kompakten Scheinwerfer mit der neuen Pixel-LED-Technologie (serienmäßig für GT) sind in einer schlanken, eleganten Leiste untergebracht.

Erstmals verbauen die Franzosen ein neues Cockpit mit schwebenden 21-Zoll-HD-Curved-Panoramadisplay (53,3 cm). Das Panorama-i-Cockpit integriert das digitale Kombiinstrument und den großen zentralen Touchscreen. Das neue SUV verfügt über einen neuen Antriebsstrang, der eine Leistung von 157 kW (210 PS) und ein Drehmoment von 345 Nm anbietet. Zusätzlich werden eine Long Range Version mit 170 kW (230 PS) und eine Version mit Dual Motor (Allradantrieb) mit 240 kW (320 PS) folgen. Für diese beiden Varianten nennt Peugeot noch keinen genauen Bestellstart.

Neue Plattform mit Mega-Reichweite

Der Peugeot E-3008 ist das erste Modell, das auf der neuen STLA Medium-Plattform von Stellantis basiert und ermöglicht je nach Version eine Reichweite von bis zu 700 km nach WLTP (Long Range mit 170 kW/230 PS), Ladezeit von 30 Minuten, Effizienz und vernetzte Dienste und Funktionen (Trip Planner, Smart Charging und Updates „over the air“). Mit dem Volumen von 520 Litern unter der Hutablage soll der neue Peugeot E-3008 genauso geräumig wie sein Vorgänger.

Was bedeutet das?

Neben dem reinen Stromer bietet Peugeot auch eine Hybrid-Variante mit 48-Volt Akku und 1,2 Liter Benziner an. Kurzentschlossene werden belohnt – für 299 Euro im Monat für den Hybrid-3008, 399 Euro/Monat für den reinen Stromer bei 48 Monaten Laufzeit und 10.000 Kilometern im Jahr lässt sich das SUV-Coupé bis Ende des Jahres leasen.

Werbung
Werbung