Werbung
Werbung
Werbung

Nissan und E.ON bieten Ladebox plus Installation an

Kooperation des Autoherstellers mit dem Energieversorger soll einen Service aus einer Hand bieten. Vor-Ort-Check für komplexere Umbauten.

Anschluss finden: Nissan will gemeinsam mit E.ON den Einstieg in die E-Mobilität erleichtern und bietet eine Wallbox im Paket an. | Foto: Nissan
Anschluss finden: Nissan will gemeinsam mit E.ON den Einstieg in die E-Mobilität erleichtern und bietet eine Wallbox im Paket an. | Foto: Nissan
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Der Automobilhersteller Nissan und der Energieanbieter E.ON bieten ab sofort eine Lade-Wallbox für Privathaushalte an. Das "All-in-One-Angebot" soll mit 1.865 Euro brutto  preiswert sein und umfasst neben dem leistungsstarken Gerät auch die fachgerechte Installation durch einen E.ON-Elektriker sowie drei Jahre Garantie auf die Wallbox. Die kompakte Station lässt sich im Innen- wie Außenbereich montieren und ist bei teilnehmenden Nissan Vertragspartnern bestellbar. Die 22-kW-Wallbox bietet eine dreiphasige, skalierbare Ladeleistung von 16, 20 und 32 Ampere und einen Anschluss für Kabel mit Typ-2-Stecker. Damit verkürze sich der Ladevorgang im Vergleich zur Ladung per EVSE-Kabel an einer Haushaltssteckdose erheblich, werben die Anbieter. Die „Smart Charging“-Funktion erkenne darüber hinaus die im Hausnetz verfügbare Leistung, passt die Ladekapazität entsprechend an. Eine LED-Leuchte informiert über den Ladeprozess.

„Wir freuen uns, unseren Kunden nun die ideale Ergänzung zu unseren Fahrzeugen bieten zu können: eine Wallbox, mit der sicheres und komfortables Laden bequem zu Hause möglich ist", erklärte Guillaume Pelletreau, Geschäftsführer der Nissan Center Europe GmbH.

Die Montage durch die Experten umfasst dann auch den dreijährigen Garantieanspruch auf das Gerät und die Installation. Zum Anschluss an die Hauselektrik gehörten im Standardpaket auch – wenn nötig – zwei Mauerdurchbrüche sowie das Verlegen von bis zu fünfzehn Meter Kabel, wie der Anbieter weiter präzisiert. Für komplexere Umbaumaßnahmen bietet der Energieversorger einen individuellen Vor-Ort-Check für 339 Euro an, bei dem der Installationsbedarf ermittelt und ein entsprechendes Angebot erstellt wird.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung