Werbung
Werbung

Mercedes-Benz: Dippelt leitet Vertrieb & Marketing Deutschland

Carsten Dippelt wird zum 1. April 2023 Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Cars Vertriebs Deutschland (MBD) und soll die Umstellung auf das Agenturmodell vorantreiben. Er folgt auf Jens Kunath, der Chief of Staff to the Chairman of the Board of Management & Leiter des Corporate Office der MB Group AG wird.

Übernimmt die Leitung Vertrieb & Marketing Deutschland und soll die Umstellung auf das Agenturmodell realisieren: Carsten Dippelt. | Foto: Mercedes-Benz
Übernimmt die Leitung Vertrieb & Marketing Deutschland und soll die Umstellung auf das Agenturmodell realisieren: Carsten Dippelt. | Foto: Mercedes-Benz
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Carsten Dippelt, derzeit CEO Mercedes-Benz Österreich, übernimmt ab dem 1. April 2023 die Leitung Vertrieb Neufahrzeuge & Marketing im Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland und wird damit Teil der Geschäftsleitung des MBD. Er folgt auf Jens Kunath, der zum 1. März 2023 Chief of Staff to the Chairman of the Board of Management & Leiter des Corporate Office bei der Mercedes-Benz Group AG wird.

„Von seinen umfangreichen Erfahrungen sowohl im europäischen operativen Vertriebsgeschäft als auch in der Einführung des Agenturmodells werden wir sehr profitieren“, sagt Jörg Heinermann, Vorsitzender der Geschäftsleitung des MBD über Dippelt.

Carsten Dippelt war seit 2020 CEO Mercedes-Benz Österreich und hat in dieser Funktion unter anderem die Umstellung des Vertriebsmodells auf das echte Agenturmodell verantwortet, die in diesem Jahr auch im deutschen Markt ansteht.

„Ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe, die Marke Mercedes-Benz mit ihrem fantastischen Produkt-Portfolio weiter im deutschen Markt zu stärken und nicht zuletzt die Herausforderung der Umstellung ins echte Agentenmodell zu realisieren. Nach über 10 Jahren Tätigkeit im europäischen Ausland ist es eine besondere Freude, im Heimmarkt von Mercedes-Benz eine solch wichtige Aufgabe zu übernehmen“, meint Dippelt.

Dippelt begann 1998 seine Karriere bei Mercedes-Benz in der internationalen Nachwuchsgruppe in Argentinien. Nach seiner Tätigkeit als Assistent für den Vice President Sales Mercedes-Benz Cars übernahm er verschiedene Managementfunktionen im Vertrieb und Marketing in Mexiko, Brasilien und Deutschland. Er war von 2012 bis 2016 Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz Pkw in Portugal. In dieser Funktion arbeitete er bereits in gleicher Konstellation wie nun im deutschen Markt mit Jörg Heinermann zusammen. 2016 wechselte er in die BeNeLux-Organisation, wo er als Vertriebsdirektor den Vertrieb zur Cluster-Organisation zusammenführte und die Marktführerschaft im Premiumsegment erreichte. Jens Kunath startete 2004 seine Laufbahn in der Daimler AG, führte vor seiner Tätigkeit im MBD das Agenturmodell erfolgreich in Schweden ein und hat in den vergangenen Jahren im deutschen Markt die Spitzenposition von Mercedes-Benz im Luxus- und Premiumsegment ausgebaut.

Werbung
Werbung