MAN eTGE ist weiterhin verfügbar

Anders als bei VW ist bei MAN der baugleiche Stromvan eTGE weiterhin verfügbar, auch als Kofferfahrzeug, Kipper, Pritsche und Kombi.

Gibt weiter Strom: Der MAN eTGE bleibt im Gegensatz zum Genspender VW e-Crafter in Deutschland im Programm. | Foto: MAN
Gibt weiter Strom: Der MAN eTGE bleibt im Gegensatz zum Genspender VW e-Crafter in Deutschland im Programm. | Foto: MAN
Redaktion (allg.)
von Johannes Reichel

Nachdem Volkswagen Nutzfahrzeuge den Vertrieb des e-Crafter laut Online-Konfigurator eingestellt hat, weist die Konzernschwester MAN darauf hin, dass der baugleiche MAN eTGE weiterhin im Programm bleibt und auch als Spier-Kofferfahrzeug (750 kg Nutzast), Kombi, Schoon-Pritsche (820 kg Nutzlast) sowie Schoon-Dreiseitenkipper (750 kg Nutzlast) verfügbar ist. Rückmeldungen aus dem europäischen Ausland ergaben zudem, dass in anderen Ländern der e-Crafter weiterhin bestellbar ist, etwa in Norwegen oder Italien.

Der E-Van verfügt über eine WLTP-Reichweite von 110 bis 115 Kilometer, kommt mit CCS-Ladetechnik und bis zu 40 kW Ladeleistung sowie 7,2-kW-AC-Bordlader. Dank eines relativ kleinen Akkus von 36 kWh (Brutto) genügt das, um binnen fünfeinhalb Stunden in AC wieder aufgeladen zu sein, 45 Minuten dauert es in DC für die 80-Prozent-Ladung. Die Garantie beträgt auf den Akku acht Jahre oder 160.000 Kilometer. Der Antrieb stammt ursprünglich aus dem e-Golf und verfügt über ein Drehmoment von 290 Nm bei einer Leistung von 100 kW. Den Löwenanteil an den eTGE-Verkäufen macht tatsächlich der Kastenwagen mit 11 Kubikmeter Volumen aus, der auf etwa 90 Prozent kommt, der Rest verteilt sich auf die Varianten.

Was bedeutet das?

MAN und VW zeichnen bei ihren großen Vans ein uneinheitliches Bild: Während der VW Crafter regional aus den Listen verschwand, ist der eTGE weiter lieferbar. Gut so, denn für die Bedürfnisse der Paketdienste ist er mit seinen gut 100 Kilometer Reichweite ideal, die kleine Batterie hebt die Nutzlast, spart Ressourcen und das Downsizing senkt die Kosten für teure Bordlader.

Printer Friendly, PDF & Email