Lucid Motors: Reichweitenrekord von 837 Kilometern nach EPA

Lucid Motors hat jetzt die offiziellen Reichweiten-Einstufungen für den „Air“ durch die US-Umweltbehörde EPA veröffentlicht. Die „Dream Edition Range“ schafft mit bis zu 837 Kilometern (520 Meilen) den bisher höchsten EPA-Wert für ein Elektroauto.

Lucid Motors hat seine Reichweiten jetzt nach der strengen US-Norm EPA zertifizieren lassen. | Foto: Lucid Motors
Lucid Motors hat seine Reichweiten jetzt nach der strengen US-Norm EPA zertifizieren lassen. | Foto: Lucid Motors
Gregor Soller

Lucid Motors nimmt für sich in Ansprch, noch effizientere Modelle als Tesla zu bauen. Das könnte klappen, denn die „Dream Edition Range“ des Lucid Air mit 19-Zoll-Rädern bietet nach den Messungen der EPA-Behörde bis zu 520 Meilen, also 837 Kilometer Reichweite – was selbst in deutscher Autobahn- und Winter-Realität 600 echte Kilometer sein dürften. Interessant: Im September 2020 war noch das 588 kW bietende Modell „Grand Touring“ die reichweitenstärkste Vession, die „Dream Edition“ bot damals 794 kW.

Diese wurde jetzt aber geteilt: In die erwähnte „Dream Edition Range“, mit etwas dezenteren 686 kW und die „Dream Edition Performance“. Diese leistet jetzt 817 kW und kommt mit den 19-Zöllern auf bis zu 758 Kilometer (was 471 Meilen nach EPA-Reichweite sind). Die optionalen größeren 21-Zoll-Felgen kosten minimal Reichweite: Sie liegen bei der „Dream Edition Range“ bei 481 Meilen und bei der „Dream Edition Performance“ bei 451 Meilen.

Der Lucid Air „Grand Touring“ bietet weiter 588 kW und kommt mit den 19-Zöllern auf 830 Kilometer respektive 516 Meilen und verlor damit nur zwei Kilometer gegenüber dem vorläufigen Wert, den Lucid zur Premiere vor einem Jahr genannt hatte. Mit den 21-Zöllern sind in der EPA-Norm 755 Kilometer (469 Meilen) drin. Damit deckt sich die Praxis mit der Ankündigung des Country-managers Germany, Roberto Russo, der erklärt hat, dass Lucid Motors immer erst dann fakten veröffentlicht, wenn diese im Test auch abgesichert wurden. Womit man sich explizit von Tesla unterscheidet. Ein weitere Punkt: Lucid will die Reichweiten nicht über Akkugrößen, sondern über Effizienz erreichen. Dazu sagt Peter Rawlinson, CEO und CTO der Lucid Group:

„Entscheidend ist, dass dieser Meilenstein durch die weltweit führende hauseigene EV-Technologie von Lucid erreicht wurde und nicht einfach durch die Installation eines übergroßen Batteriepakets“

Dazu kommt die 900-Volt-Technik:

„Unser rennerprobter 900-V-Akku und unsere BMS-Technologie, unsere miniaturisierten Antriebseinheiten, gepaart mit unserer sogenannten ‚Wunderbox‘-Technologie, verleihen Lucid Air eine extrem hohe Effizienz, sodass sie mit weniger Batterieenergie mehr Kilometer zurücklegen kann. Das Elektroauto der nächsten Generation ist wirklich angekommen!“

Zum Vergleich: Das aktuelle Tesla Model S Long Range kommt auf eine EPA-Reichweite von 652 Kilometern (405 Meilen). Für den Mercedes-Benz EQS liegt noch keine EPA-Reichweiten-Einstufung vor. Im WLTP, der in der Regel weniger streng als EPA für höhere Reichweitenangaben als bei der EPA sorgt, kommt der EQS aktuell auf bis zu 770 Kilometer oder 478 Meilen. Der EPA-Wert dürfte allerdings geringer ausfallen.

Umgekehrt dürfte die WLTP-Einstufung für den Lucid Air höher ausfallen. Dass man ab 2022 nach Europa kommt, steht fest: Am Odeonsplatz in München folgt das erste Lucid-Studio dem Vormieter Jaguar-Land Rover. Die Fenster sind zugehängt mit dem Umbauhinweis und dem Eröffnungstermin 2022.

Was bedeutet das?

Auf der VISION Mobility-Preisverleihung Best of Mobility sprachen wir länger mit dem Lucid-Team, das aus dem Stand Platz zwei in seiner Kategorie holte. Dabei wurde klar: Lucid Motors macht ernst mit seinen Ankündigungen, denn die werden immer erst veröffentlicht, wenn sie in internen Tests gesichert sind. Und man zielt mit en extrem starken und sparsamen Luxuslimousinen klar auf die europäischen Luxusmarken sowie Tesla. Stand heute dürfte das gelingen: Preise, Leistung und Effizienz können tatsächlich neue Maßstäbe setzen und werden durch Fakten gestützt.

 

Printer Friendly, PDF & Email