Werbung
Werbung
Werbung

Lion Smart baut BMW i3 mit 700 km Reichweite

Lion Smart hat, ein im Norden Münchens ansässiger Spezialist für von Batteriesysteme, hat einen BMW i3 für Demozwecke mit einem 100-kWh-Akku ausgestattet.

Mit 100 kWh-Akku käme der BMW i3 bis zu 700 Kilometer weit. | Foto: G. Soller
Mit 100 kWh-Akku käme der BMW i3 bis zu 700 Kilometer weit. | Foto: G. Soller
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Lion Smart hat einen Lithium-Ionen-Akku mit 100 kWh Kapazität in einen BMW i3 eingebaut. Das Geheimnis der Reichweitensteigerung liegt in der Energiedichte des neuen Akkus, die fast 80 Prozent höher ist als beim werksseitig verbauten Batteriesatz. Dazu nutzen die Bayern 8.064 Rundzellen im 18650-Format, die weitgehend denen in Tesla Model S und X entsprechen. Entsprechend hat Lion Smart eine Reichweite von rund 700 Kilometern errechnet, womit der i3 Reichweitenkönig wäre. Leider handelt es sich dabei nur um eine Demonstration der Möglichkeiten von Lion Smart, ein Serieneinsatz im i3 ist aktuell nicht geplant.

Was bedeutet das?

Lion Smart demonstriert anschaulich, wie stark sich die Akkutechnik mittlerweile weiterentwickelt hat. Dabei war der Schachzug schlau, das mit einem aktuellen Serienmodell zu tun, das reichweitenseitig mittlerweile weit hinter den Möglichkeiten zurück bleibt.

 

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung