Werbung
Werbung
Werbung

LG Chem veranstaltet Akku-Wettbewerb

LG Chem startet einen mit 1,9 Millionen Dollar dotierten Startup-Wettbewerb namens "The Battery Challenge"

LG Chem hofft, durch den Wettbewerb zusätzliche frische Ideen von extern zu bekommen. | Foto: LG Chem
LG Chem hofft, durch den Wettbewerb zusätzliche frische Ideen von extern zu bekommen. | Foto: LG Chem
Werbung
Werbung
Gregor Soller

LG Chem möchte sein Know-How jetzt auch per Startup-Wettbewerb erweitern. „The Battery Challenge“ ist als Sprungbrett für neue Konzepte und Partnerschaften in vier Kategorien gedacht: Material, Management und-Steuerung, Design und Package sowie, Produktion und Verarbeitung samt Recycling und Regeneration. Die Bewerbungen dafür laufen bis 2.11.2018 und können unter https://batterychallenge.co/ eingereicht werden. Die Teams müssen dazu Businesspläne und Konzepte für eine Prüfung und Vorführung einreichen. Acht Finalisten werden im Februar 2019 für den Demo Day im Silicon Valley gekürt. Jeder der Finalisten erhält 1,9 Millionen Dollar Fördermittel und tritt in eine Partnerschaft mit LG Chem ein, um seine Projekte zu fördern.

Was bedeutet das?

Der Wettbewerb ist Teil eines größeren Unternehmensplans, um viele Batterietechnologien, darunter Kobalt-Technik, Stacks sowie kompakte Mobile Energiespeicher schnell voranzubringen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung