Werbung
Werbung

Lexus zeigt Supersportwagen Electrified Sport Concept

Auf dem Goodwood Festival of Speed präsentierte Lexus die seriennahe Version seines neuen Supersportwagens, der den LFA beerben dürfte

Lange Haube, geduckte Proportionen: Lexus neuer elektrischer Supersportwagen. | Foto: Lexus
Lange Haube, geduckte Proportionen: Lexus neuer elektrischer Supersportwagen. | Foto: Lexus
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Die Linienführung orientiert sich am LFA: Der wird noch von einem V10-Saugmotor angetrieben. Das Konzeptfahrzeug soll eine neue Ära der elektrischen Sportwagen einläuten. Der E-Antrieb bietet gestalterische Freiheiten und soll eine starke Leistungsentfaltung bieten. Ein Serienmodell könnte laut Lexus „voraussichtlich im niedrigen Zwei-Sekunden-Bereich von null auf 100 km/h beschleunigen, während der mögliche Einsatz einer neuen Feststoffbatterie Reichweiten von mehr als 700 Kilometern ermöglichen könnte“.

Das Modell stand in der sogenannten Electric Avenue – in der ausschließlich Stromer gezeigt wurden. Die Serienfertigung könnte 2024 oder 2025 starten.

Was bedeutet das?

Lange Haube, geduckte Proportionen – Lexus bleibt den starken Sportwagen (und klassischen Proportionen) treu – und wird mit dem elektrischen Topmodell extrem Leistung auffahren – und hoffentlich einen Feststoffakku.

Werbung
Werbung