Lesestoff zum Oster-Fest: VISION mobility als kostenlose Lektüre!

Trotz Corona, die neue Mobilität boomt - und wird nach der Krise noch vehementer durchstarten. Damit Sie darauf vorbereitet sind, schalten wir die Lektüre der VM in der App kostenlos frei.

Drum prüfe, wer sich elektrisch bindet: Alle Infos und Hintergründe zur neuen Mobilität finden Sie in unseren aktuellen Ausgabe. | Foto: HUSS-VERLAG
Drum prüfe, wer sich elektrisch bindet: Alle Infos und Hintergründe zur neuen Mobilität finden Sie in unseren aktuellen Ausgabe. | Foto: HUSS-VERLAG
Johannes Reichel

Liebe Leser*innen, verehrte Interessierte an neuer Mobilität,

in Zeiten der Corona-Krise gilt es, zusammenzustehen und das Beste aus den gegebenen Umständen zu machen, die für alle nicht einfach und präzedenzlos sind. Um Ihnen die Zeit im Homeoffice, Heimurlaub oder allgemeiner Ausgangssperre kurzweiliger zu machen, schalten wir in unserer App (erhältlich im einschlägigen App-Store) die komplette Ausgabe 02-2020 gratis frei! Sie blickt mit Neuheiten und Vision von der CES 2020 einerseits weit voraus, gibt aber auch spannende und zeitlose Hintergrundinfos zu neuer Mobilität und den Entwicklungen einiger Zulieferer. Und zeigt außerdem auf, wie groß die Schritte im emissionsfreien Nahverkehr sind und wie die Brennstoffzellentechnik auch in Hotels bares Geld sparen.

Lassen Sie sich einladen und überraschen - und blättern sie in Ruhe durch die virtuellen Seiten der

VISION mobility, Ihrem Magazin für nachhaltige Mobilität!

Mit besten Oster-Grüßen und Oster-Wünschen der gesamten Redaktion nach guter Gesundheit,

Gregor Soller

Chefredakteur

Printer Friendly, PDF & Email