L.A. Autoshow 2021: Kia präsentiert Concept EV9

Koreaner präsentieren zur L.A. Autoshow 2021 mit dem Concept EV9 ihr rein elektrisches Topmodell: Den großen SUV EV9.

Am 11.11. zeigt Kia sein künftiges Topmodell - ein elektrisches Fullsize-SUV. | Foto: Kia
Am 11.11. zeigt Kia sein künftiges Topmodell - ein elektrisches Fullsize-SUV. | Foto: Kia
Gregor Soller

Der Kia EV9 wird das Top-Modell der EV-Baureihe und soll mit luxuriösem Interieur inklusive dritter Sitzreihe auch Range Rover und dem Mercedes-Benz GLS Konkurrenz machen. Damit dient der kantige Ober-Kia auch als Imagelokomotive für die Marke. Die jetzt gezeigte Silhouette dürfte weitgehend unverändert in Serie gehen. Der EV9 wird das größte Kia-Modell auf der E-GMP-Plattform (Electric Global Modular Platform) sein.

Auf Nachfrage, ob er auch mit Brennstoffzelle denkbar sein, winkte man bei Kia dezent ab: Das Thema verspreche „noch nicht“ die nötigen Stückzahlen zu vertretbaren Kosten, weshalb man sich aktuell auf die batterieelektrischen Antriebe fokussiere. Theoretisch wäre die Technik sofort verfügbar, allerdings müssten Tankstellennetz und Markt dazu passen.

Das Concept EV9 erinnert wie der neue Sorento ein wenig an den Kia Telluride – das Topmodell der Marke in den USA. Das Design fällt im Gegensatz zum EV6 nicht modisch, sondern sehr zeitlos aus und wird ähnlich wie beim Range Rover vor allem von Details leben.

Was bedeutet das?

Mit dem EV9 erweitert Kia seine E-Palette gleich mal um das Topmodell, das in den USA auch einen größten Markt finden dürfte. Man darf gespannt sein, wie die Serienversion aussieht und ob und wann der EV9 nach Europa kommt. So oder so macht Kia mit dem „Concept“ eine sehr starke Ansage!

Printer Friendly, PDF & Email