Werbung
Werbung
Werbung

Kia zeigt dritte Soul-Generation

Kia hat das erste Bild des neuen Soul veröffentlicht, der vorraussichtlich nur noch als Stromer nach Deutschland kommt.

Kia hat das Soul-Design abermals dezent weiterentwickelt. Der Neue kommt ab 2019 nur noch elektrisch nach Europa. | Foto: Kia
Kia hat das Soul-Design abermals dezent weiterentwickelt. Der Neue kommt ab 2019 nur noch elektrisch nach Europa. | Foto: Kia
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Auch der neue Soul behält seine charakteristischen kantigen Konturen beibehalten, trotzdem wurde das Design weiterentwickelt: Die Front wird neu gestaltet und schmalere Scheinwerfer zeigen und die Fenstergrafik wird dynamisch verlängert. Es bleibt beim markanten Heck mit bis zur Dachlinie hochgezogenen Rückleuchten. In Europa wird die neue Modellgeneration ausschließlich in der Elektroversion e-Soul angeboten, die 2019 auf den Markt kommt. Viel wichtiger als die Optik dürfte die höhere Energiedichte des Akkus sein, der deutlich höhere Reichweiten ermöglicht. Man darf gespannt sein, ob Kia hier künftig auch mehrere Leistungen oder zumindest Ausstattungsversionen anbieten wird.

Was bedeutet das?

Der Soul gehört zu den ersten Baureihen, die zumindest in Europa vom Verbrenner auf Elektro umgestellt werden – weil sich die Stromer viel besser verkaufen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung