Juice hält ersten World Charging Day ab

Am 8. September 2020 laden die Schweizer Ladetechnikexperten in die Eisbach Studios in München ein und wollen dort auch eine kleine Revolution präsentieren.

Juice präsentiert zahlreiche Neuheiten. | Foto: G. Soller
Juice präsentiert zahlreiche Neuheiten. | Foto: G. Soller
Gregor Soller

Mit der Elektromobilität entwickelt sich auch die Ladetechnik weiter. Und wer gedacht hätte, dass mit smarter Lastverteilung und eichrechtskonformem Laden alle Register gezogen wären, dürfte sich freuen, dass dem noch längst nicht so ist. Denn der CEO und Gründer der Juice Technology AG Christoph Erni stellt nach eigenen Angaben nicht weniger als eine Neuheit vor, die den E-Mobility-Markt „nachhaltig revolutionieren wird“. Er spricht auch von einem „Game Changer“. Begleitet wird diese Präsentation von Vorträgen des Zukunftsforschers Lars Thomsen und Youtuber Christopher Karatsonyi a.k.a. Carmaniac. Beide äußern sich zu aktuellen Themen und Trends.

Juice Technology ist nach eigenen Angaben mittlerweile Weltmarktführer von mobilen 22-kW-Ladestationen und Anbieter von Ladelösungen und -software, wobei Letztere künftig immer wichtiger werden wird. Außerdem steht Christoph Erni, CEO und Gründer der Juice Technology AG, für Interviews zur Verfügung, die auf Wunsch auch telefonisch geführt werden können.

Was bedeutet das?

Juice Technology lässt nicht locker und plant einen weiteren großen Schritt auf dem Gebiet der Ladetechnik. Man darf gespannt sein.

Printer Friendly, PDF & Email