Werbung
Werbung
Werbung

Jaguar: I-Pace für 569,90 Euro im Full-Service-Leasing

Für gewerbliche oder freiberufliche Kunden legt Jaguar eine extra günstige Leasingrate des I-Pace auf.

Der I-Pace startet derzeit im Full-Service für knapp 570 Euro. | Foto: Jaguar
Der I-Pace startet derzeit im Full-Service für knapp 570 Euro. | Foto: Jaguar
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Jaguar bietet den I-Pace jetzt auch im günstigen Full-Service-Leasing an: Das Basismodell I-Pace S (Listenpreis 65.747,90 Euro, brutto 78.240,00 Euro) ist für 569,90 Euro netto monatlich bei einer Laufzeit von 36 Monaten mit 45.000 km Gesamtfahrleistung und einer Sonderzahlung in Höhe von 20 Prozent des Neuwagenpreises im Full-Service Leasing erhältlich. Zugleich übernimmt Jaguar Fleet & Business Leasing auch das Restwertrisiko zu 100 Prozent. In diesem Full-Service Leasingangebot sind bereits die möglicherweise anfallenden Kosten für Wartung und Verschleiß enthalten. Weitere interessante Services wie zum Beispiel Tankkarten, Reifenservice, Rundfunkbeitragsservice oder Versicherungsservice lassen sich optional ergänzen. Weiterer Vorteil: Seit 1. Januar reduziert sich bei privater Nutzung eines Dienstwagens mit E-Antrieb die Bemessungsgrundlage für den geldwerten Vorteil um die Hälfte.

Was bedeutet das?

Nachdem sich die Stimmung bei Jaguar Land Rover 2018 deutlich eingetrübt hat und der I-Pace immer noch teuer ist, schnüren die Briten jetzt einen „Schnapperpreis“ und machen damit tatsächlich ein sehr attraktives Angebot für ihren Business-Stromer, der schon bald eine tragende Rolle im Katzenportfolio spielen könnte.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung