IAA TRANSPORTATION 2022: Quantron mit zwei elektrischen Premieren

Debüt feiern werden der E-Truck QHM BEV 50-392 und der Brennstoffzellen-Lkw FCEV Truck.

Quantron wächst immer mehr zum Komplettanbieter von Lkw, Transportern und Bussen mit alternativen Antrieben sowie von Tank- und Ladeinfrastruktur. (Grafik: Quantron AG)
Quantron wächst immer mehr zum Komplettanbieter von Lkw, Transportern und Bussen mit alternativen Antrieben sowie von Tank- und Ladeinfrastruktur. (Grafik: Quantron AG)
Johannes Reichel
von Claus Bünnagel

Quantron wird auf der im September stattfindenden IAA Transportation 2022 in Hannover zwei neue Modelle aus dem Heavy-Duty-Bereich präsentieren: einen wasserstoffbetriebenen FCEV Truck für die Langstrecke in Europa sowie den vollelektrischen QHM BEV 50-392. Letzterer wird auf Basis des MAN TG3 (TGS und TGX) gebaut und ist vor allem für den Werks- und Verteilerverkehr konzipiert. Er ist bereits jetzt für Kunden bestellbar und in verschiedenen Konfigurationen als 4x2 und 6x2 erhältlich. Er erreicht bis zu 350 km Reichweite mit einer bis zu 392 kWh großen Hochvoltbatterie und kann mit Leistungen von bis zu 350 kW geladen werden. Zu den ersten Kunden gehören die Entsorgungs- und Logistikunternehmen Ansorge und Dorr.

FCEV Truck: Brennstoffzellen von Ballard

Der FCEV Truck wurde im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit dem weltweit führenden Wasserstoffspezialisten Ballard Power Systems entwickelt. Er wird eine integrierte E-Achse besitzen und ab dem zweiten Quartal 2023 verfügbar sein. Seine Reichweite soll laut Quantron bei einer Wasserstofftankkapazität in den Tanks von weit über 50 kg bis zu 700 km betragen. Das Fahrerhaus wird eine Schlafkabine aufweisen. Zudem lassen sich ISO-Standard-Anhänger und -Aufbauten verwenden. Der FCEV Truck wird über verfügen.

Beide Fahrzeuge lassen sich in Deutschland durch das Programm für die Anschaffung von Nutzfahrzeugen mit alternativen Antrieben finanziell mit bis zu 80 % der Mehrkosten fördern. Anträge hierfür können ab dem 29. Juni 2022 gestellt werden.

Wasserstoffoffensive von Quantron

Im Rahmen ihrer Hydrogen-Offensive baut Quantron sein seinen „Quantron-as-a-Service“ (QaaS) weiter aus. So will das Unternehmen zukünftig die Produktion von grünem Wasserstoff und nachhaltigem Strom realisieren und Wasserstofftankstellen sowie Lademöglichkeiten anbieten. Quantron prognostiziert, dass in den Jahren ab Mitte des Jahrzehnts aufgrund der steigenden Diesel-, CO2-Steuer- und Finanzierungskosten der mit einem Wasserstoffantrieb gefahrene Kilometer günstiger als beim Diesel sein wird.

Technische Daten FCEV Truck

  • Motordauerleistung: 400 kW
  • Max. Reichweite: 700 km
  • Tankvolumen: mehr als 50 kg
  • Batteriekapazität: ca. 120 kWh
  • Brennstoffzellenleistung: 240 kW
  • Achskonfiguration: 4x2, 6x2
  • SOP: Q2 2023

Technische Daten QHM BEV 50-392 auf Basis des MAN TGS/TGX

  • Max. Motorleistung: 375 kW
  • Max. Reichweite: 350 km
  • Batteriekapazität: 280-392 kWh
  • Ladezeit: 20-80 % SoC in weniger als 1 Std.
  • Max. Ladeleistung: 350 kW
  • Min. Radstand: 3.600 mm
  • Achskonfiguration: 4x2, 6x2
Printer Friendly, PDF & Email