HUSS Conference Days: Mobiltätswandel ist jetzt!

Auf den HUSS Conference Days diskutiert VISION mobility-Chefredakteur Gregor Soller mit Jürgen Mindel, Geschäftsführer beim VDA, und Dr. Harald Proff, der als Consulting Partner bei Deloitte den Sektor Lead Automotive innehat, warum die Zeit für den Mobilitätswandel gekommen ist und wie man diesem Rechnung trägt.

Spannende Themen rund um die neuesten Entwicklungen der Branche: Die HUSS Conference days. | Logo: HUSS Verlag
Spannende Themen rund um die neuesten Entwicklungen der Branche: Die HUSS Conference days. | Logo: HUSS Verlag
Gregor Soller

Die Mobilität ändert sich in rasender Geschwindigkeit. Dem trägt auch der Award BEST OF mobility des HUSS Verlages bei, der die Mobilität im Wandel begleitet. Dieser zweijährig, von der VISION mobility zusammen mit Deloitte und der IAA Pkw verliehene Preis „BEST OF mobility“ bildet den Wandel in der Mobilität 2021 stärker ab denn je: Trotz pandemiebedingter Einschränkungen steigt 2021 die Zahl der Nominierungen, vor allem im systemischen Bereich. Im Interview mit Jürgen Mindel, Geschäftsführer beim VDA, und Dr. Harald Proff, der als Consulting Partner bei Deloitte den Sektor Lead Automotive innehat, beleuchten wir die sich beschleunigenden Veränderungen der Branche. Sowohl Herr Mindel als auch Dr. Proff fokussieren sich dabei auf Transformationsprogramme und neue Geschäftsmodelle im Zuge der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung. Seien Sie live dabei und melden Sie sich an unter

https://conference-days.de/registration.html

 

Printer Friendly, PDF & Email