Werbung
Werbung

Happy birthday Topolino, happy birthday Micky Maus!

Zum 100. Geburtstag des Werkes Lingotto und der Walt Disney Company, sowie zum 95. Geburtstag von Micky Maus lies Fiat auf dem Dach seiner altehrwürdigen ehemaligen Fabrik die Mäuse tanzen

Zum 100. Geburtstag von Disney und dem Werk Lignotto und dem 95. Geburtstag von Micky Maus hat Fiat 5 Topolinos gestaltet. | Foto: Fiat
Zum 100. Geburtstag von Disney und dem Werk Lignotto und dem 95. Geburtstag von Micky Maus hat Fiat 5 Topolinos gestaltet. | Foto: Fiat
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Eigentlich hätte Micky ja schon am 18.11. zum 95er geladen, aber organisatorisch musste man halt etwas schieben. Fiat hatte dann tatsächlich mehrere „Geschenke“ vorbereitet und ehrt auf dem Dach seiner ehemaligen Fabrik Disney.

Die Stimmung war locker und gelassen, bevor man die Hüllen fallen, respektive die „Mäuse“ losrollen ließ: Fiat ehrt das 100-jährige Jubiläum von Disney mit fünf themenbasierten Versionen des neuen Topolino entwirft, die allesamt Micky Maus gewidmet sind. Olivier François, CEO von FIAT und Global Stellantis CMO, kommentierte:

„Die Geschichten von FIAT und Disney sind miteinander verwurzelt, da sowohl Disney als auch Lingotto ihr 100-jähriges Jubiläum feiern. Und beide Topolinos – Micky Maus und der allererste Fiat 500 - inspirieren seit Jahrzehnten Kunst, Street Art und Mode.“

Topolino ist in Italien ein ganz großer Name

Er ergänzte dann stolz:

„Wir haben viel mehr gemeinsam als nur einen Namen: DNA, Authentizität, die Bedeutung, den Menschen Einfachheit, Wärme und Freude zu bringen. Der Wert, den Menschen die Welt und die Zukunft mit einem Lächeln und Optimismus sehen zu lassen, der Weg, um sich mit einem jüngeren Publikum zu verbinden. Der neue Fiat Topolino wird dazu beitragen, indem er den Menschen "lächelnde" elektrische Mobilität bietet. Heute bin ich stolz darauf, unsere Hommage an Disney mit fünf speziellen Topolino-Individualisierungen vorzustellen, alle inspiriert von der ikonischen Disney-Figur, die unserem Topolino seinen Spitznamen bereits in den 1930er Jahren gab.“

Von Walt Disney war Daniel Frigo, Country Manager von The Walt Disney Company Italy & Turkey und Head of Studio Italy, eingeladen. Auch er freute sich:

„Bei Disney sind wir unglaublich stolz darauf, Teil der Kultur und der erstaunlichen Kreativität Italiens zu sein. Diese Liebe zu Italien hat uns inspiriert, eine Beziehung auf Respekt und Vertrauen sowohl mit den Italienern als auch mit Fiat aufzubauen. Wir sind wirklich geehrt, unser 100-jähriges Jubiläum mit diesem magischen Moment feiern zu können, der Fiat und Topolino (in dem Fall Micky Maus , Anm. d. Red.) erneut im Geiste der Kreativität und der Freundschaft vereint.“

Und lange vor dem 100. Geburtstag, so erklärte man uns, habe man bereits die Köpfe für diesen fast 300. Geburtstag zusammengesteckt und überlegt, wie man ihn gebührend feiern könnte. Ein traditionelles Autotreffen der alten Topolinos erschien zu kurz gesprungen. Es entstand ein Projekt, an dem zwei Design-Teams mit unterschiedlicher Expertise gemeinsam Spaß hatten, um etwas zu schaffen, das die Herzen der Menschen berühren würde und "die Maus" in eine Muse verwandeln würde. Man schuf fünf einzigartig gestaltete Topolini der neuen Baureihe, bunt und comichaft wie Micky Maus.

Diese einzigartigen Fiat Topolino repräsentieren eine Reise durch Zeit und Kunst: Von der Zeit vor dem Krieg, als beide „Topolinos“ von Fiat und Walt Disney geboren wurden, bis heute. Mit dem Ziel, etwas Ikonisches zu schaffen, das zwei „Mäuse-Stars“ zusammenbringen könnte. Um Micky und den Fiat Topolino weiter zu feiern, wird in Zusammenarbeit mit der Pinacoteca Agnelli eine Ausstellung dieser 5 einzigartigen Stücke im Nordrampenbereich des Lingotto-Gebäudes eingerichtet. Die Besucher des Einkaufszentrums können entlang der Rampe spazieren gehen und die fünf speziell gestalteten Fiat Topolino bewundern, wenn sie La Pista 500 erreichen.

Gestaltung: Vier plus eins – viermal Fiat, einmal Disney

Inspiriert von den Kreativen von Disney gab das Fiat Centro Stile den vier Fiat Topolino eine zweite Haut, die es ihnen ermöglicht, jeden Aspekt der Welt des Topolino auszudrücken. Darüber hinaus wurde der fünfte in Zusammenarbeit mit dem Disney-Künstler Cavazzano gestaltet. Neben Cavazzanos festlichem Design sind die anderen vier Topolinos - Kunstwerke - in einer ganz eigenen Atmosphäre und einem eigenen künstlerischen Stil verwurzelt.

Aussagen in diesem Video müssen nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.

Auf den Autos werden verschiedene Stilrichtungen aufgegriffen

Diese Stimmungen drehen sich um vier Themen: historisch, modern, Street Art und abstrakt. Die Geschichte beginnt mit dem historischen Thema, dem der Fiat Topolino Tribut zollt. Es ist buchstäblich von der Grafik des ersten Disney-Kurzfilms "Steamboat Willie" inspiriert, der immer noch viele Fans hat und nicht nur mit synchronisiertem Tons in der Welt der Animation daherkam, sondern auch als Ausstellung im MoMA in New York verewigt wurde.

Der von der modernen Kunst inspirierte Fiat Topolino verwendet eine Textur mit Mickeys Initialen als zweite Haut, um ein Gefühl „positiver Energie“ zu vermitteln und – jetzt wird es echt episch-italienisch „die gemeinsame zukunftsweisende Sichtweise von Fiat und Disney auf helle, farbenfrohe und optimistische Weise zu feiern“. Kleiner hatten sie es nicht.

So oder so ist die abstrakte Bemalung ist eine Hommage an einen anderen Aspekt von Disneys Kreativität und die Art und Weise, wie sie klassische Stilmerkmale durch abstrakte grafische Elemente und Symbole erneuert. Sie verleiht den Dingen eine sehr starke visuelle Wirkung, aber auch ein Gefühl von Eleganz.

Schließlich enthält die Street Art-Kreativität Graffiti-Verweise, die Mickey Mouse mit einem urbanen Twist ehren und gleichzeitig die fröhliche urbane Mobilität fördern, die das letzte Kunstwerk inspiriert hat.

Man hat eine Idee, wie Fiat Topolino-Sondermodelle entwickeln könnte

Wir hätten uns jetzt natürlich eine Disney-Sondersammlerserie vorstellen können oder dass Minnie Maus im Comic vielleicht eines Tages en Fiat Topolino fährt, aber dazu wollte uns keiner eine verbindliche Aussage machen – schade eigentlich, irgendwo haben die beiden Mäuse Kultpotenzial – nicht nur zum 100. Respektive 95. Geburtstag. Wir schütteln Micky die Hnad und gratulieren nochmal, bevor wir im Aufzug wieder nach unten fahren und auf der Straße des Alltags mit verbeulten Puntos und Fiorinos ankommen.

Was bedeutet das?

Tolle Idee, den Topolino zu pushen: Die Jubiläumsfeierlichkeiten von Disney und Fiat in Lingotto waren eine gemeinsame Anstrengung, um ikonische Figuren - in dem Fall Mäuse - zu ehren: beide klein von Statur, aber mit großer Anziehungskraft. Happy birthday Topolino!

Werbung
Werbung