Hadi Zablit wird Generalsekretär bei Renault-Nissan-Mitsubishi

Hadi Zablit soll als Generalsekretär der Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi die Allianz-Projekte koordinieren und so für mehr Effizienz sorgen.

"Markenbotschafter": Hadi Zablit soll die Effizienz der drei Allianzmarken erhöhen. | Foto: Renault
"Markenbotschafter": Hadi Zablit soll die Effizienz der drei Allianzmarken erhöhen. | Foto: Renault
Gregor Soller

Die französisch-japanische Fahrzeugallianz hat es bereits angekündigt: Mit Wirkung zum 9. Dezember wird Hadi Zablit zum Generalsekretär der Allianz Renault-Nissan –Mitsubishi ernannt. In dieser Funktion berichtet Zablit dann direkt an das Alliance Operating Board und an die Vorstandsvorsitzenden der drei Unternehmen. Die Aufgabe des neuen Generalsekretärs ist die Koordination und Unterstützung von Allianz-Projekten, welche die Effizienz der einzelnen Unternehmen erhöhen sollen.

Was bedeutet das?

Zu dritt ist man stärker als allein. Diese Erkenntnis setzt sich trotz kultureller Unterschiede bei den drei Marken durch. So behalten sie ihre Eigenständigkeit, können bei hohen Investitionen  aber trotzdem gemeinsam agieren.

Printer Friendly, PDF & Email