Werbung
Werbung
Werbung

GAC startet mit Tencent Holdings Ride-Hailing in Südchina

Die Unternehmen werden eine Milliarde Yuan (149 Millionen Dollar) in das Joint Venture in südchinesischen Stadt Guangzhou investieren.

GAC respektive Trumpchi wird die Autos für das Ride-hailing stellen. | Foto: Trumpchi
GAC respektive Trumpchi wird die Autos für das Ride-hailing stellen. | Foto: Trumpchi
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Auch GAC und Tencent steigen groß ins Ride-Hailing ein. Der Betreiber des öffentlichen Nahverkehrs, Guangzhou Public Transport Group Co., wird sich neben den beiden Unternehmen mit zehn Prozent beteiligen, GAC wird mit 35 Prozent einsteigen und Tencent mit 25 Prozent. Die restlichen 30 Prozent werden sich im Besitz der Mitarbeiter des Gemeinschaftsunternehmens und einer kleinen Anzahl von Investoren befinden. Man will im Juni in Guangzhou starten und in den nächsten 12 Monaten auf vier weitere Städte in der südchinesischen Provinz Guangdong expandieren. GAC wird rund 10.000 Elektrofahrzeuge für die in den fünf Städten des Joint Ventures operierende Flotte des Joint Ventures liefern. Die Fahrzeuge werden mit vernetzten Technologien ausgestattet sein, die GAC mit Tencent entwickeln wird, sagte der Autohersteller. 2018 lieferte GAC mit Sitz in Guangzhou lieferte 535.168 Autos unter der firmeneigenen Marke Trumpchi aus, ein Plus von 5,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der staatliche Automobilhersteller betreibt auch Pkw-Joint-Ventures mit Toyota Motor Corp., Honda Motor Co., Mitsubishi Motors Corp. und Fiat Chrysler Automobiles.

Tencent mit Hauptsitz in der südchinesischen Stadt Shenzhen ist Chinas größter Anbieter von Online-Spielen und Instant Messenger-Dienstleistern. Darüber hinaus ist sie ein führender Anbieter von mobilen Zahlungsdiensten in China.

Was bedeutet das?

Ride-Hailing ist eins der neuen Mega-Themen in China. GAC ist der vierte staatliche Autohersteller, der sich den großen Internetunternehmen anschließt, um Dienstleistungen rund um das Thema Ride Hailing anzubieten. Im vergangenen Monat unterzeichneten die China FAW Group, die Dongfeng Motor Group und die Changan Automobile Co. einen Vertrag mit Tencent und zwei inländischen E-Commerce-Giganten - Alibaba Group Holdings und Suning Corp. - zur Gründung eines Joint Ventures zur Erbringung von Ride-Hailing-Dienstleistungen mit EVs.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung