Werbung
Werbung

Free Now-Umfrage ergibt hohe Zustimmung zu Taxi-Festpreisen

Eine Umfrage des Plattformvermittlers in München und in anderen Städten ergab, dass Taxi-Fahrgäste einen verlässlichen Fahrpreis für essentiell halten.

Nix is fix - außer der Taxi-Preis: Der Vermittler Free Now ermittelte große Zustimmung zu Festpreisen bei den potenziellen Kunden. | Foto: Free Now/Alena Zielinski
Nix is fix - außer der Taxi-Preis: Der Vermittler Free Now ermittelte große Zustimmung zu Festpreisen bei den potenziellen Kunden. | Foto: Free Now/Alena Zielinski
Werbung
Werbung
Johannes Reichel
von Dietmar Fund

Der Hamburger Mietwagen- und Taxi-Vermittler Free Now hat im September eine Umfrage unter mehr als 3.500 Nutzern und Nutzerinnen in München und sieben anderen deutschen Großstädten durchgeführt, um herauszufinden, wie das Meinungsbild zu den seit Anfang September 2023 bislang nur in München möglichen Festpreis-Fahrten ist. Das Ergebnis ist einhellig positiv.

So erklärten 79 Prozent der Befragten, die das Münchner Angebot bereits getestet haben, sie bewerteten das neue Angebot als gut oder sehr gut. Drei Viertel der in München Befragten wollten das Angebot demnächst einmal testen. Die Befragten aus anderen Großstädten sind zu 91 Prozent der Meinung, dass ein Festpreis-Angebot auch in ihrer Region eingeführt werden sollte. Insgesamt 84 Prozent sagten, ein Festpreis-Angebot könne zur Attraktivität des Taxifahrens beitragen. Rund 46 Prozent begründeten ihre positive Haltung zu Festpreisen damit, dass sie sich keine Sorgen mehr über verkehrsbedingt höhere Fahrpreise machen müssten.

Laut Free Now fällt die Zustimmung zu Festpreisen bei den sparsamen Schwaben in Stuttgart besonders hoch aus. Hamburg, Köln und Frankfurt folgten aber dicht dahinter mit Zustimmungswerten von jeweils mehr als 90 Prozent.

Free Now ist ein Joint-Venture von BMW Group und Mercedes-Ben Mobility.

Werbung
Werbung