Werbung
Werbung

Flotte noch flexibler: Alphabet erweitert sein Rent-Angebot

Den Fuhrpark noch flexibler managen: Die Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH bietet ein breites Rent-Angebot, das jetzt erneut erweitert wurde: Der Mobilitätsanbieter hat nun ein Auto Abo gelauncht – das sowohl BMW und Mini-Modelle als auch Fahrzeuge anderer Marken umfasst.

Neue Rent-Offerten: Mit neuen Angeboten will Alphabet das Fuhrparkmanagement weiter flexibilisieren. | Foto: Alphabet
Neue Rent-Offerten: Mit neuen Angeboten will Alphabet das Fuhrparkmanagement weiter flexibilisieren. | Foto: Alphabet
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Wenn im Fuhrpark Dynamik und Anpassungsfähigkeit zählen, können flexible Mobilitätslösungen zum Unternehmenserfolg beitragen. Sie sind nicht nur ein Beschleuniger für die Effizienz einer Flotte, sondern auch ein Booster für deren Nutzungsdichte und damit auch die Nachhaltigkeit. Vor diesem Hintergrund schaltet die Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH einen Gang höher und erweitert ihr Portfolio um eine innovative Option: ein Auto Abo, das die Vielfalt von BMW und MINI sowie eine Auswahl weiterer Marken in sich vereint.

Das erweiterte Alphabet Auto Abo präsentiert sich als die maßgeschneiderte Lösung, um Wellen in der Fahrzeugflotte geschickt zu „durchsurfen“. Eine kurze Mindestlaufzeit von sechs Monaten und interessante Konditionen sollen das Flottenmanagement erleichtern. Die Nutzer erwartet eine exklusive Auswahl sofort verfügbarer Gefährte, ob mit Verbrennungsmotor oder zukunftsweisendem Elektroantrieb, gepaart mit einem Full-Service-Paket, das lediglich das Tanken bzw. Laden ausspart. Der Weg zum Alphabet Auto Abo? Ein digitaler Spurt, der mit ein paar Klicks zurückgelegt ist.

„Der neue Abo-Tarif ist die logische Weiterentwicklung unseres Rent-Angebots und für viele Unternehmen die ideale Ergänzung zum Leasing“, erklärt Andrea Mlitz, Leiterin Marketing und Geschäftsentwicklung bei Alphabet Deutschland und ergänzt:

„Die vergangenen Jahre haben erneut bewiesen, wie wichtig Flexibilität im Fuhrparkmanagement ist. Entsprechende Lösungen sorgen für eine wirtschaftliche sowie nachhaltige Optimierung der Flotten.“

 

Die Mietwagenflotte wurde deshalb entsprechend erweitert: Im vergangenen Jahr wuchs diese auf 4.300 Fahrzeuge an, wobei mehr als ein Viertel unter die Kategorie der E-Fahrzeuge fällt. Mlitz ergänzt:

Wir setzen alles daran, die Mobilität unserer Kunden so einfach wie möglich zu gestalten und sie jederzeit mobil zu halten. Mittels unseres umfangreichen Rent-Angebots können wir beispielsweise Mitarbeitende in der Probezeit mobilisieren oder auch bei kurzfristigen Mobilitätsbedürfnissen unterstützen.“

Das neue Alphabet Auto Abo kann mit einer Laufzeit ab sechs Monaten gebucht werden. Die Lieferung an den Wunschort erfolgt innerhalb weniger Tage. Im Abo ist eine monatliche Laufleistung von 3.800 Kilometern enthalten. Der Bestell- und Abrechnungsprozess im Alphabet Rent Portal lässt sich mit wenigen Klicks in das Fuhrparkmanagement integrieren.

Was bedeutet das?

Unsichere Zeiten bedeuten auch eine schwierigere Fuhrparkplanung, auf die Alphabet mit einer Erweiterung der Rent-Angebote begegnet.

Werbung
Werbung