Fiat 500 im Januar Elektro-Bestseller

Italienischer Kleinwagen nutzt auch die Liefermisere der anderen und fährt im Januar an die Spitze der Elektro-Charts.

Doppel-Erfolg mit Doppeltür: Auch die Variante 3+1 des Fiat 500 trug zu seinem Erfolg bei und ließ ihn im Januar auf Platz 1 des Elektro- und Kleinwagenrankings klettern. | Foto: Fiat
Doppel-Erfolg mit Doppeltür: Auch die Variante 3+1 des Fiat 500 trug zu seinem Erfolg bei und ließ ihn im Januar auf Platz 1 des Elektro- und Kleinwagenrankings klettern. | Foto: Fiat
Johannes Reichel

Während sich viele Hersteller wie zuletzt Audi, Volkswagen oder Smart aus dem Segment der Kleinwagen zurückziehen, feiert der italienische Hersteller Fiat einen Doppelerfolg für sein Modell 500. Im Januar 2022 war der vollelektrisch angetriebene Kleinwagen der Stellantis-Tochter nicht nur das meistverkaufte Elektroauto in Deutschland, für das sich 1.261 Käufer entschieden. Die Modellfamilie Fiat 500 rangierte in der Zulassungsstatistik des Kraftfahrtbundesamts (KBA) auch an der Spitze des gesamten Kleinwagen-Segments, das seit mehreren Jahren einen schleichenden Niedergang erlebt, während die SUV-Klasse boomt.

Der neue Fiat 500 hat eine Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von bis 42 kWh an Bord, die im Stadtverkehr bis zu 458 Kilometer Radius ermöglichen soll. Serienmäßig ist ein Schnellladesystem, das bei einer Ladeleistung von bis zu 85 kW aufwarten kann, genug, um nach fünf Minuten Ladezeit 50 Kilometer zu ziehen. In nur 35 Minuten ist die Batterie zu 80 Prozent aufgeladen. Je nach Modellvariante leistet der Elektromotor 70 kW (entsprechend 95 PS) beziehungsweise 87 kW (118 PS).

 

Als vollständig batteriebetriebenes Fahrzeug (BEV) wird der Kauf eines mit bis zu 6.000 Euro vom Staat bezuschusst. Zusätzlich ergänzt der Hersteller aktuell einen Umweltbonus von bis zu 3.750 Euro. Bei den kommenden Aktionswochen "FIAT RED WEEKS" (14. bis 27. Februar 2022) steht bei den Händlern das Sondermodell Fiat 500 RED im Fokus. Es bietet eine erweiterte Serienausstattung unter anderem mit Sonderlackierung Rot by (RED), weiteren roten Details außen und innen sowie Sitzbezügen aus schwarzem Stoff mit FIAT Monogramm und roten Nähten. Serie ist beim neuen Fiat (500)RED außerdem das Infotainmentsystem UconnectTM 5 mit 10,25-Zoll-Touch¬screen (Bildschirmdiagonale 26 Zentimeter), das auch über Sprachbefehle gesteuert werden kann.

Printer Friendly, PDF & Email