FCA: 900 Euro Zuschuss für private EVBox-Ladestation

Die vom Hersteller mit seinen Modellen angebotene EVBox ELVI Connected Wallbox ist im Förderprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gelistet. Kunden erhalten somit die 900 Euro Förderung - unter diversen Bedingungen.

Förderfähig: Die eigentlich 22 kW starke Wallbox für den e-500er lässt sich drosseln, um Kfw-fähig zu werden. | Foto: FCA
Förderfähig: Die eigentlich 22 kW starke Wallbox für den e-500er lässt sich drosseln, um Kfw-fähig zu werden. | Foto: FCA
Johannes Reichel

Der Automobilhersteller Fiat-Chrysler (FCA) hat darauf hingewiesen, dass die beim Kauf eines elektrifizierten Modells ab Werk angebotene Wallbox vom Typ Elvi Connected der Engie-Tochter EVBox im Förderprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gelistet ist. Privathaushalte erhielten so Ladestation zu stark reduzierten Kosten. Derzeit gibt es vom Hersteller den vollelektrischen Fiat 500 sowie die Plug-in-Hybrid-Modelle Wrangler 4xe, Renegade 4xe und Compass 4xe von Jeep. An den Zuschuss der KfW seien eine Reihe von Bedingungen geknüpft, die sowohl Antragsteller als auch die Anlage betreffen, skizziert der Anbieter weiter. So würden ausschließlich privat genutzte Ladestationen an Wohnungen beziehungsweise privaten Stellplätzen gefördert. Bei mehreren Ladestationen können auch mehrfache Förderungen gewährt werden. Antragsberechtigt sind dabei Privatpersonen, Mieter, Vermieter sowie Gemeinschaften von Wohnungseigentümern. Der eingespeiste Strom muss zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen kommen. Die wichtigsten technischen Voraussetzungen für die Ladestation sind ein Limit von maximal 11 Kilowatt Ladestrom sowie die Fähigkeit der Wallbox, mit der Steuerung des öffentlichen Stromnetzes zu kommunizieren. Beide Faktoren sollen gewährleisten, dass Stromnetze nicht überlastet werden. Die für den Fiat 500 angebotene Wallbox mit 22 kW könne dabei auf 11 kW gedrosselt werden, um förderfähig zu sein. Wichtig sei zudem, dass der Antrag auf Förderung bei der KfW vor dem Kauf der Wallbox gestellt werden muss.

Printer Friendly, PDF & Email