Werbung
Werbung
Werbung

Fastned eröffnet erste DC-Station in UK

Fastned hat die erste Schnellladestation in Großbritannien mit einer Ladeleistung von bis zu 350 kW eröffnet.

Fastned eröffnet die erste Schnelladestation in Großbritannien - bei Nissans Werk in Sunderland. | Foto: Fastned
Fastned eröffnet die erste Schnelladestation in Großbritannien - bei Nissans Werk in Sunderland. | Foto: Fastned
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Fastned expandiert auch in Großbritannien: Die neue Schnelladestation befindet sich in Sunderland, in der Nähe der Fabrik, in der der Nissan Leaf für den gesamten europäischen Markt produziert wird. Fastned liefert 100% erneuerbaren Strom und ist für alle Elektrofahrzeuge (FEVs) zugänglich. Die neue Schnellladestation wurde von Fastned entworfen, gebaut und betrieben und befindet sich im Besitz des North East Joint Transport Committee und wird durch den Go Ultra Low Cities Grant und dem European Regional Development Fund finanziert. Die Station liegt zentral an der West Wear Street, einer der verkehrsreichsten zentralen Straßen von Sunderland. Im vergangenen Monat gab Fastned bekannt, dass es eine weitere Ausschreibung für fünf Schnellladestationen im Nordosten Englands gewonnen hat, welche vom North East Joined Transport Committee organisiert wurde.

Das Vordach der Station ist mit Solarmodulen ausgestattet. Der gesamte Strom, der den Fahrern zugeführt wird, wird durch Sonne und Wind erzeugt. Die Station verfügt über vier 50 kW und zwei 175 kW Schnellladesäulen, welche bereits für 350 kW Ladungen freigegeben sind. Zunächst ist das Laden an der Station in Sunderland kostenlos. Sobald Ende 2019 das Zahlungssystem aktiviert ist, endet das kostenfreie Laden und ein Einführungspreis wird berechnet. Das Laden und Bezahlen ist dann mit einer Ladekarte, Bank-/Kreditkarte, Apple Pay und Android Pay möglich. Im Laufe des Jahres wird es zusätzlich auch möglich sein, mit der Fastned-App zu laden, was erstmals in Großbritannien ein automatisches Laden (Autocharge) ermöglicht.

Was bedeutet das?

Fastned expandiert mit Augenmaß weiter – auch bei den Schnellladestationen, mit denen ebenfalls ein EU-weites Netz geknüpft wird.

 

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung