Werbung
Werbung

EnBW setzt auf Smatrics als Generalunternehmer für HPC-Netz

Spezialist unterstützt als Generalunternehmer bei rund 110 der gesamt über 1.000 EnBW-Schnellladestandorte. Alle Leistungen von der Planung bis zur Inbetriebnahme will man aus einer Hand bieten.

Tief drin: Smatrics realisiert für die Mutter EnBW viele der HPC-Ladeparks in Deutschland und Österreich. | Foto: Smatrics
Tief drin: Smatrics realisiert für die Mutter EnBW viele der HPC-Ladeparks in Deutschland und Österreich. | Foto: Smatrics
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Der österreichische Ladeinfrastruktur-Provider Smatrics, eine Tochtergesellschaft der EnBW, hat bei der Realisierung von 110 der bis Ende September errichteten 1.000 Standorte als als Generalunternehmer fungiert. Zusätzlich waren die Spezialisten bei mehr als 450 weiteren Standortanalysen und -planungen mit seiner Expertise involviert.

„Die EnBW ist Marktführerin im Bereich E-Mobilität in Deutschland. Wir freuen uns, ihr als starker und kompetenter Partner zur Seite zu stehen, um gemeinsam eine zukunftsfähige Mobilität voranzutreiben. Die errichteten Ladestandorte stehen nun allen Elektrofahrer:innen zur Verfügung und tragen maßgeblich zur Förderung der Elektromobilität bei", betont Hauke Hinrichs, Smatrics CEO.

Damit die Ladeinfrastruktur von Endkund:innen genutzt werden könne, seien als Generalunternehmer zahlreiche Schritte notwendig – von der ersten Standortbegehung bis zur Inbetriebnahme der Ladestandorte. Neben der technischen Koordination von Dienstleistern und der baulichen Umsetzung ist eine individuelle Standortplanung notwendig, um lokalen wie wirtschaftlichen Anforderungen von Auftraggebern gerecht zu werden, skizziert der Anbieter den Prozess.

Diesen beherrsche man von Installation und Inbetriebnahme von AC Wallboxen sowie leistungsstarken High Power Charger (HPC) bis zur Errichtung komplexer, standortübergreifender Ladenetze, werben die Österreicher auch um Flottenkunden, Retailer, Tankstellenbetreiber und Stadtwerke, die HPC-Ladeinfrastruktur an deren Standorten errichten und betreiben wollen. Zusammen mit EnBW treibe man den Ausbau des größten flächendeckenden Schnellladenetzes in Österreich voran. Sowohl für das SMATRICS EnBW Schnellladenetz in Österreich als auch für die EnBW in Deutschland hat die Firma als Generalunternehmer insgesamt bereits rund 250 DC-Standorte errichtet.

Werbung
Werbung