Werbung
Werbung
Werbung

DS Automobiles elektrifiziert alle künftigen Modelle

Ab 2025 werden alle Modelle von DS Automobiles ausschließlich als elektrifizierte Hybridmodelle oder rein elektrisch angetriebene Versionen verfügbar sein.

PSA startet mit der Edeltochter DS die Elektrifizierung. | Foto: DS Automobiles
PSA startet mit der Edeltochter DS die Elektrifizierung. | Foto: DS Automobiles
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Langsam aber sicher nimmt die Elektrifizierung auch bei PSA Fahrt auf. Als erstes Modell startet der mit Hybridantrieb versehene DS 7 Crossback E-Tense 4x4 als Plug-in-Hybrid. Mit  300 PS Systemleistung und einer rein elektrischen Reichweite von 50 Kilometern. Auf dem Pariser Automobilsalon dann der erste rein elektrisch angetriebene DS präsentiert werden. Yves Bonnefont, Generaldirektor der Marke erklärt dazu: „Wir haben ein klares Ziel: DS Automobiles soll zu den weltweiten Marktführern von elektrifizierten Fahrzeugen gehören.“

Auch der Formel E bleibt man treu: Ab der Saison 2018/2019 geht DS Automobiles als einziger offizieller französischer Konstrukteur an den Start. Hierfür entwickelte die Motorsportabteilung DS Performance mit dem DS E-TENSE FE 19 das Monocoque der zweiten Generation. Dabei nutzt man die Formel E als Entwicklungslabor für DS Automobiles. Die Erfahrungen in der Motorsportserie sollen laut PSA eine „bedeutende Rolle“ in der Elektrifizierung der Modellpalette von DS Automobiles spielen: Die Expertise von DS Performance in der elektrischen Motorsportserie kommt schon heute den Serienmodellen von DS Automobiles zugute.

Mit der Markteinführung des DS 7 Crossback E-Tense 4x4 fällt 2019 der Startschuss für die konsequente Elektrifizierung aller Modelle. Fortgesetzt wird diese mit der Präsentation des ersten rein elektrisch angetriebenen DS auf dem Pariser Automobilsalon 2018.

Was bedeutet das?

Nach ersten Gehversuchen mit dem Peugeot 508 RXH, der ein teures hybridisiertes Nischenmodell blieb, soll über DS jetzt die Elektrifizierung bei PSA starten. Und dafür wird es höchste Zeit: Denn bisher hat der Konzern sich eher dezent zu Modellen und Stückzahlen geäußert – die ab jetzt aber in größerer Zahl versprochen werden. Dazu wird es auch höchste Zeit.  

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung