Cambio: Carsharing smumo startet mit 50 Citroën C3 in Bremen

Im free-floating-Prinzip launcht der Pionier flexible Automiete in Bremen. Die 50 fünftürigen C3 sollen kompakt für die Stadt und komfortabel für Langstrecken sein - und kommen mit Kindersitz.

Signal in Rot: Der Carsharing-Pionier Cambio startet den neuen Free-Floating-Dienst smumo in Bremen mit 50 konventionell angetriebenen Citroen C3. | Foto: PSA
Signal in Rot: Der Carsharing-Pionier Cambio startet den neuen Free-Floating-Dienst smumo in Bremen mit 50 konventionell angetriebenen Citroen C3. | Foto: PSA
Johannes Reichel

Unter dem Acronym Smart Urban Mobility – smumo – ist das neue Free-Floating von cambio CarSharing in Bremen an den Start gegangen. Das flexible Sharing werde ausschließlich mit einer Flotte von insgesamt 50 konventionell angetriebenen Citroën C3 Modellen betrieben, wie der Automobilhersteller mitteilte. Die Fahrzeuge der Marke mit dem Doppelwinkel können dabei in einer fest definierten Zone im Bremer Stadtgebiet spontan gemietet und abgestellt werden. Die Suche sowie Buchung der Kleinwagen erfolgt über die bekannte cambio-App, die immer einen aktuellen Überblick über die verfügbaren Fahrzeuge in der Nähe gibt.

Die Fahrzeugwahl soll einen guten Kompromiss darstellen. Mit fünf Türen und bequemen Sitzen biete das Modell hohen Komfort, um auch Freunde oder Familie mitzunehmen und sei mit einer Länge von unter vier Metern dennoch ein wendiger Stadtflitzer sowie kompakt genug für urbane Anwendung. Der Citroën Vertragspartner, auto domicil Bremen GmbH der auto domicil gruppe, habe bereits die ersten 30 Fahrzeuge der insgesamt 50 bestellten Citroën C3 an den smumo-Betreiber cambio ausgeliefert.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit smumo in diesem Jahr gestartet sind. Die Free-Floating-Flotte ergänzt das stationsbasierte CarSharing und schafft mehr Flexibilität für unsere Kundinnen und Kunden", kommmentierte Bettina Dannheim, Geschäftsführerin der cambio-Gruppe.

Der C3 mit seinem auffälligen Branding sei in Bremen ein echter Blickfang und man verzeichne die ersten positiven Rückmeldungen unserer Kundinnen und Kunden, so Dannheim weiter. 

Printer Friendly, PDF & Email