Werbung
Werbung
Werbung

BAIC liefert Ride-Hailing-spezifisch ausgestattete Stromer an Didi

BAIC liefert 20.000 speziell konfigurierte EU5-Limousinen an das Ride-Hailing-Unternehmen Didi.

Der EU5 wird speziell für Ride-Hailing ausgestattet. | Foto: BAIC
Der EU5 wird speziell für Ride-Hailing ausgestattet. | Foto: BAIC
Werbung
Werbung
Gregor Soller

In China wird in anderen Dimensionen geordert. So erhielt BAIC einen Großauftrag des Ride-Hainlung-Unternehmens Didi: Die erste Charge von 10.000 EU5 wurde bis März 2019 an Didi ausgeliefert, der Rest wird noch in diesem Jahr folgen. Die kundenspezifisch ausgestattete EU5 soll eine Reichweite von bis zu 416 Kilometern bieten und kann gegen Gebühr genutzt werden. Er verfügt über an Bord Zahlungs-und Navigationssysteme, die es den Fahrern ermöglichen, automatisch Parkgebühren zu bezahlen und Routen zu planen. Die elektrische Limousine bietet auch In-Car-Infotainment und WLAN-Internetzugang für fahrende Kunden. Sie wird auch Standort-Ortung und Diebstahl-Warndienste anbieten, denn BAIC hat mit dem speziellen Ride-Hailing-Paket weitere Anbieter außer Didi im Blick. Im Januar gründeten die BAIC-Mutter BJEV und Didi in Peking ein Joint Venture zur Entwicklung von Telematik und einem Flottenmanagementsystem für die EU5-Modelle von BAIC, mit dem der Stromer in die Ride-Hailng-Flotte von Didi integriert werden kann.

BJEV ist Chinas größter Hersteller von batterieelektrischen Pkw. 2018 lieferte man 158.012 EVs, ein Anstieg von 53 Prozent gegenüber 2017. Didi gab an, bis Ende Januar 2019 rund 400.000 Elektro-und Plug-in-Hybride auf seiner Ride-Hailing-Plattform in China registriert zu haben. 2016 erwarb Didi das chinesische Geschäft von Uber und festigte damit seine Dominanz auf dem heimischen Ride-Hailing-Markt.

Was bedeutet das?

Ein Auto mit Ride-Hailing-spezifischer Ausstattung: Die neue Mobilität bringt immer neue Varianten – in dem Fall eine eher konventionelle Elektrolimousine mit spezifischer Ausstattung für Ride-Hailer, also „selbstständige“ Taxiunternehmer, die bei Bedarf ein entsprechendes Didi-Fahrzeug nutzen können.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung