Athlon entwickelt Whitepaper zum Thema Elektromobilität in der Flotte

Die Athlon Germany GmbH hat ein kostenloses Whitepaper zum Thema Elketromobilität in der Flotte entwickelt.

Mit dem "Whitepaper" will Athlon Fuhrparkmanager unterstützen. | Foto: Athlon
Mit dem "Whitepaper" will Athlon Fuhrparkmanager unterstützen. | Foto: Athlon
Gregor Soller

Auch Flotten- und Leasingprofi Athlon stellt sich auf eine stärkere Elektrifizierung der Flotten ein und möchte Fuhrparkmanagern hier mit einem White-Paper zur Seite stehen. Das 28-seitige Dokument gibt einen Überblick über die verschiedenen Antriebsarten und soll Fuhrparkmanagern bei der Einordnung helfen, in welcher Form und in welchem Umfang es Sinn macht,  elektrifizierte oder rein elektrische Fahrzeuge in die eigene Flotte zu integrieren. Außerdem zeigt das White Paper Praxisbeispiele auf. Philipp Berg, Commercial Director Athlon Germany, erklärt dazu:

„2019 haben wir festgestellt, dass das Interesse an Elektromobilität bei unseren Kunden stark gestiegen ist. In diesem Whitepaper haben daher unsere Experten zum Thema Elektromobilität das Basiswissen zusammengefasst und mit vielen praktischen Informationen angereichert. So haben Fuhrparkverantwortliche eine erste Orientierung, ob und in welcher Form sie Elektromobilität in ihre Flotte integrieren können. Bei Interesse unterstützt Athlon anschließend mit einer individuellen Beratung.“

Mittlerweile beschäftigt sich Athlon seit knapp 10 Jahren mit Elektromobilität in Flotten. Dem wachsenden Markt und der gesteigerten Nachfrage begegnet Athlon mit Beratung und maßgeschneiderten Lösungen. Diese bestehen aus 5 Säulen:

 

1. Fuhrparkanalyse

2. Fahrzeugberatung

3. Fuhrparkleasing und -management

4. Ladeinfrastruktur Lösungen

5. Fahrer Services

In Sachen Ladeinfrastruktur arbeitet Athlon mit der Shell-Tochter NewMotion B.V. zusammen. Der Support reicht von der Beratung für Bau und Inbetriebnahme eigener Ladestationen bis hin zur Nutzung internationaler Ladeinfrastruktur inklusive Tankkarten.

Was bedeutet das?

Viele Mobilitätsmanager dürften sich über Support seitens der Autohersteller oder Leasinggesellschaften freuen, da das die Umstellung auf einen elektrifizierten Fuhrpark erleichtert.

 

Printer Friendly, PDF & Email