Aiways zeigt U6-ion-Interieur

Der U6 unterscheidet sich innen deutlich vom U5 und soll das Image der Marke dezent ändern.

Der U6 ion soll innen deutlich bunter werden als der U5. | Foto: Aiways
Der U6 ion soll innen deutlich bunter werden als der U5. | Foto: Aiways
Gregor Soller

Aiways positioniert den U6 weit weg vom U5. Das Designteam aus China, Japan und Deutschland soll bei der Gestaltung des Interieurs auf Inspirationen aus autofremden Bereichen zurückgegriffen haben: Das Lenkrad ist vom Gaming-Controller inspiriert und greift das Zwei-Speichen-Design aus der Formel-E auf.

Die Sitze sollen in ihrer bunten Farbigkeit an die Ausstattung gehobener Spielhallen und Flugzeugcockpits erinnern, wozu auch Lautsprecher in den Kopfstützen gehören und sogar en Wählhebel hat man geändert: Er soll vom Powerhebel eines Speedboots inspiriert worden sein. Und die Vorbilder des mehr als zwei Meter langen kuppelförmigen Glasdachs sind laut Aiways die Kommandozentralen von Raumschiffen aus Science-Fiction-Filmen.

Der Grund: man peilt eine andere Zielgruppe an wie mit dem U5. Der U6 richtet sich an ein junges Publikum, das mit Spielkonsolen aufgewachsen ist. Entsprechend soll auch die Bedienung spielerisch gestaltet sein. Ein intuitives Touchdisplay folgt dieser Intention.

Die Assistenzsysteme des U6 wurden ebenfalls überarbeitet: Sie bestehen unter anderem aus einem Geschwindigkeitsregelsystem und einem Spurhalteassistenten. Hinzu kommt ein Highway-Assistent (HWA), der zwischen Tempo 60 und 130 die Abstände zum vorausfahrenden Auto einhält oder zum Überholen ansetzt. Ergänzt wird das Angebot durch einen Parkassistenten mit Fernbedienung. Über die RPA-Funktion kann der Fahrer seinen Aiways U6 aus bis zu 10 Meter Entfernung per Smartphone-Steuerung einparken. Damit umgeht er unbequemes Ein- und Aussteigen in engen Parklücken.
 

Auf die europäischen Märkte soll der U6 Anfang 2022 kommen, zu „sehr konkurrenzfähigen“ Preisen.

Was bedeutet das?

Aiways positioniert den U6 trotz gleicher Basis maximal weit weg vom gediegenen U5 und gestaltet ihn deutlich bunter und jünger als seinen Verwandten.

Printer Friendly, PDF & Email