Werbung
Werbung

Airbus Helicopters: Steuerknüppel ersetzt Zyklus, Pedale und Kollektiv

Der Demonstrator FlightLab von Airbus Helicopters hat erfolgreich ein neuartiges elektrisches Flugsteuerungssystem getestet. Zum ersten Mal in der Hubschrauberindustrie ersetzt ein einziger Steuerknüppel die drei konventionellen Steuerungen (Zyklus, Pedale, Kollektiv) und kann alle Achsen des Flugzeugs steuern.

Mit einem Steuerknüppel sind alle Manöver und auch Beschleunigung oder Verzögerung steuerbar.| Foto: Airbus
Mit einem Steuerknüppel sind alle Manöver und auch Beschleunigung oder Verzögerung steuerbar.| Foto: Airbus
Werbung
Werbung
Thomas Kanzler

Die Steuerung des Piloten werde laut Airbus dank der verbesserten Unterstützung durch das elektrische Flugsteuerungssystem erheblich vereinfacht. Das Unternehmen habe eine neue Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) vorbereitet, mit der CityAirbus NextGen, der eVTOL-Prototyp von Airbus, ausgestattet werden soll. Mit einem einzigen Steuerknüppel kann der Pilot alle Manöver ausführen: Start und Landung, Steigflug, Sinkflug, Beschleunigung, Verzögerung, Kurvenflug und Anflug.

Der Single-Stick benötigt weniger Platz, bietet dem Piloten eine bessere Sicht und wird mit einer überarbeiteten HMI kombiniert, die einfache Anzeigen verwendet und eine Auswahl von Informationen bietet, die speziell auf eVTOLs zugeschnitten sind.

„Wir haben dieses System von Anfang an unter Berücksichtigung aller Zertifizierungsparameter entwickelt, da es einen großen Schritt nach vorne bei der Validierung des Designs unseres eVTOL für die urbane Luftmobilität, CityAirbus NextGen, darstellt. Der Vorteil eines elektrischen Flugsteuerungssystems ist enorm, vor allem wenn es darum geht, die Arbeitsbelastung des Piloten zu reduzieren und letztlich die Sicherheit der Mission zu erhöhen. Es ist auch ein großartiges Beispiel dafür, wie unsere Demonstratoren dazu dienen, die notwendigen technischen Bausteine für die Zukunft des Vertikalflugs zu entwickeln", sagt Tomasz Krysisnki, Leiter Forschung & Innovation bei Airbus Helicopters.

Nach dem Erfolg der Flugtestkampagne arbeitet Airbus Helicopters an der Fertigstellung der Details dieses neuen Systems, bevor neue Tests im Rahmen von Vertex durchgeführt werden. Vertex ist ein Projekt, das in Zusammenarbeit mit Airbus UpNext durchgeführt wird und die Autonomie durch das Management der Navigation und die Vereinfachung der Missionsvorbereitung noch weiter vorantreiben wird.

Was bedeutet das?

Airbus gehört zu den Pionieren, die erforschen, wie elektrische Antriebe die Entwicklung neuer Arten von Luftfahrzeugen vorantreiben können. Im September 2021 stellte das Unternehmen seinen vollelektrischen eVTOL-Prototyp, CityAirbus NextGen, vor. Die neuartige Steuerung sei laut Krysisnki ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer neuen Generation von elektrisch angetriebenen Flugzeugen für die urbane Mobilität.

Werbung
Werbung