54 inspire: Neuer E-Roller von Kumpan

Das Start-up Kumpan (e-bility GmbH) stellt das erste Elektrorollermodell der Kumpan electric 54i-Familie vor: Den Kumpan 54 inspire.

Trotz Corona-Krise und Brand in der Fertigung: Kumpan zeigt die 54i-Serie. | Foto: Kumpan
Trotz Corona-Krise und Brand in der Fertigung: Kumpan zeigt die 54i-Serie. | Foto: Kumpan
Franka Stoeck

Bei Kumpan lässt man sich nicht unterkriegen: Erst vor ein paar Wochen brannte die Produktionsstätte des 2010 gegründeten Unternehmens in Remagen ab. Und dann kam auch noch der Shutdown aufgrund der Corona-Pandemie. Aber offensichtlich haben diese Ereignisse Kumpan nicht aus der Bahn geworfen. Mit dem neuen Modell launcht das Unternehmen nun den Roller aus der 54i-Familie für –  nach eigenen Angaben – junge und junggebliebene E-Mobilitätsfans. Die 54i-Familie ist die Weiterentwicklung des Kumpan electric 1954 Ri und setzt sich aus den vier Modellen inspire, iconic, impulse und ignite zusammen. Patrik Tykesson, einer der drei Gründer und Geschäftsführer der ebility GmbH,erklärt dazu:

 „Nach zwei Jahren am Markt mit unserem 1954 Ri sind wir stolz darauf, ein neues Rollermodell zu präsentieren: Es verbindet großen Fahrspaß und ein herrliches Freiheitsgefühl, denn man kommt schneller und flexibler durch den Straßenverkehr. Der inspire ist leise, zuverlässig und bequem an jeder Steckdose ladbar. Wer zudem noch Vorreiter in Sachen E-Mobilität sein möchte, ist bei uns richtig!“  

Kumpan möchte sich mit dem inspire an den Bedürfnissen der Kunden orientieren, die nach einem günstigen aber hochwertigen Einsteigermodell suchen. Der E-Roller verfügt über eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h, hat eine niedrigere Sitzhöhe als vorherige Kumpan-Modelle und unterstreicht den Retro-Look mit der neuen Lackfarbe Akzent-Gelb. Außerdem gibt es kleinere 12-Zoll-Reifen, eine verbesserte Ergonomie und optional auch neuentwickelte LED-Scheinwerfer sowie die Kumpan Key App. Wie beim Vorgänger, dem 1954 Ri, bietet auch das neue Modell ein 7-Zoll-Touchdisplay, drei Fahrmodi (Comfort, Eco, Rain) und Stauraum für drei Akkus und Gepäck. Mit dem Akku namens „Kraftpaket’“, schafft der E-Roller im Eco-Modus bis zu 62 Kilometer. Nach Firmenangaben bekommt man den inspire ab 3.999 Euro brutto, das sind gut 3.360 Euro netto.

 

Kumpan electric (e-bility GmbH) ist ein international tätiges Unternehmen im Bereich der Elektromobilität. Das Produktportfolio umfasst elektrische Motorroller sowie tragbare und universell einsetzbare Energiespeichersysteme. Das Unternehmen wurde 2010 von den Brüdern Patrik, Daniel und Philipp Tykesson in Remagen bei Bonn gegründet. Alle E-Roller werden in Deutschland entworfen, entwickelt und produziert und ermöglichen Reichweiten von bis zu 186 Kilometern (dies entspricht einer Reichweite von bis zu 62 Kilometern pro Einzel-Batterie nach Prüfnorm EVE 134/2014).

Was bedeutet das?

Kumpan-Roller und -Technologien stehen als White-Label-Lösungen für Unternehmen die E-Scooter-Sharing anbieten zur Verfügung, zum Beispiel lokale Versorgungsunternehmen oder Energieversorger. E-Bility hat kürzlich auch einen neuen Investor an Bord geholt. EIT InnoEnergy. Auch deshalb konnte Kumpan die Scootermarke Scrooser aus Berlin übernehmen und kann nun internationaler agieren. Kumpan Electric ist in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Österreich, der Schweiz, Spanien, den USA und Kanada erhältlich.

Printer Friendly, PDF & Email