Werbung
Werbung
Werbung

11. E-MOTIVE Expertenforum – Elektrische Fahrzeugantriebe

Das E-MOTIVE Expertenforum lädt am 4. und 5. September 2019 Experten aus aller Welt zum Dialog, Wissensaustausch und Networking nach Schweinfurt ein.

Internationale Keynote-Speaker und Teilnehmer kommen am 4. und 5. September erneut zusammen. | Foto: FVA
Internationale Keynote-Speaker und Teilnehmer kommen am 4. und 5. September erneut zusammen. | Foto: FVA
Werbung
Werbung
Funda Kaplan

Bereits zum elften Mal bringt der Kongress mehr als 250 Teilnehmer und Spitzenreferenten aus der Automobil- und Zulieferindustrie sowie führenden Forschungsinstituten zum Austausch über aktuelle Themen und Trends im Bereich elektrischer Fahrzeugantriebe zusammen.

Die Themen sind: Digitalisierung – Chancen für die Elektromobilität; elektrische und hybride Antriebssysteme; E-Maschine; Leistungselektronik, DC/DC-Wandler und Ladetechnologien; Batterie – Zelle und System; Brennstoffzelle und H2 Speichertechnologie; Anwendungen und Erfahrungen der Elektromobilität; Produktion: Konzepte, Serienhochlauf, Serienflexibilität; Werkstoffe und Versorgungssicherheit; mechanische und mechatronische Systeme; Rahmenbedingungen und Infrastruktur.

„Die CO2 Ziele bis 2050 können nur mithilfe der Elektromobilität erreicht werden. Das ist ein echter Game Changer für die Automobilindustrie. Der Umstieg auf elektrische Antriebe in Fahrzeugen hat weitreichende Konsequenzen – sowohl für OEMs als auch für die Zulieferindustrie. Die gesamte Wertschöpfungskette wird sich neu definieren müssen. Das E-MOTIVE Expertenforum bringt die richtigen Experten zusammen, um diesen wichtigen und wirtschaftlich bedeutenden Umbruch zu beleuchten und zu diskutieren“, meint Bernd Stephan, President – SKF Automotive & Aerospace.

Im Fokus des von der Forschungsvereinigung Antriebstechnik veranstalteten Expertenforums stehen richtungsweisende Trends und Schlüsseltechnologien elektrischer Antriebssysteme. Ergebnisse aktueller Forschungsprojekte werden vorgestellt und Vorträge internationaler Experten gehalten, zum Beispiel:

  • „Die Automobilindustrie im Umbruch“, Bernd Stephan, President, SKF Group
  •  „Antriebslösungen für Morgen – Effizienz trifft Fahrerlebnis“, Manfred Homm, Leiter Entwicklung E-Mobilität, Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG
  • „Auf dem Weg zur CO2-neutralen Mobilität und wie ZF dazu beiträgt“, Bert Hellwig, Head of System House E-Mobility, ZF Friedrichshafen AG
  • „E-Mobility aus Sicht der Schmierstoffindustrie“, Lutz Lindemann, Member of the Executive Board (CTO), Fuchs Petrolub SE

Weitere Informationen finden Sie unter www.e-motive.net

 

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung