Werbung
Werbung
Advertorial (Werbung)
Ladeinfrastruktur

Grün, Zuverlässig, Schnell: EnBW-Tochter ChargeHere gibt 100%-Versprechen

PV-optimiertes Laden, Zuverlässigkeit als Top-Prio und Projektumsetzung in unter 100 Tagen: Die heutige Welt ist stark von Nachhaltigkeit und innovativen Technologien geprägt. Die EnBW-Tochter ChargeHere geht hierbei als Vorreiter der Elektromobilität voran.

ChargeHere bietet seinen Kunden eine zuverlässige und einfache Ladelösung. Seine Ladestationen entwickelt der Anbieter als Gesamtsystem in seinem Haus und begeistert durch regionale Produktion.
ChargeHere bietet seinen Kunden eine zuverlässige und einfache Ladelösung. Seine Ladestationen entwickelt der Anbieter als Gesamtsystem in seinem Haus und begeistert durch regionale Produktion.
Werbung
Werbung
ChargeHere

Die neue 100%-Kampagne positioniert das Unternehmen als zuverlässigen Full-Service-Partner für gewerbliche Ladeinfrastruktur. Mit zunehmender Bedeutung der Elektromobilität für die Verkehrswende hat ChargeHere eine klare Mission für sich definiert: Die Verbindung von Energie und Mobilität als essenziellen Treiber für die klimaneutrale Zukunft zu nutzen. Die Kampagne und das damit verbundene 100%-Versprechen konzentrieren sich somit auf drei wesentliche Schlüsselbereiche.

Für eine grünere Zukunft engagiert

Durch „100% Ökostrom“ legt ChargeHere seinen Fokus auf das Laden mit Strom, der aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Das eigens entwickelte Produkt ChargeSolar des Unternehmens passt Ladevorgänge dynamisch an die PV-Erzeugung am Standort, um so die CO2-Bilanz im Betrieb zu minimieren.

„Wir setzen auf klimaneutrale Energien und auf den Einsatz von Energiemanagementsystemen. Unsere Ladelösungen bieten die optimale Integration der einzelnen Ladepunkte mit der eigenen Solaranlage auf dem Dach. Warum nicht den Grünstrom nutzen, den man ohnehin produziert?“, erklärt Konrad Benze, Geschäftsführer der ChargeHere GmbH.

ChargeHere bietet seinen Kunden eine zuverlässige und einfache Ladelösung. Seine Ladestationen entwickelt der Anbieter als Gesamtsystem in seinem Haus und begeistert durch regionale Produktion.

Der Anbieter ChargeHere bietet seinen Kunden einen Full-Service. Inbetriebnahme, Betrieb und Abrechnung – die aufgebauten Ladestationen werden 24/7 vom Experten-Team betreut.

Garantiertes Laden, garantiertes Fahren

Mit dem „100% Geladen“-Versprechen macht das Unternehmen erneut auf die im Sommer, erstmalig von einem Ladeinfrastruktur-Anbieter, ausgerufene Ladegarantie des Unternehmens aufmerksam. Mit dem Garantieservice werden Kunden die höchste Zufriedenheit bei NutzerInnen der Ladeinfrastruktur zugesichert und Zuverlässigkeit beim Laden als Top-Thema für ein positives Ladeerlebnis priorisiert.

Schneller Aufbau der Ladeinfrastruktur

Die Zukunft wartet nicht – der Klimawandel ebenso nicht. Das „100 Tage“-Versprechen der EnBW-Tochter konzentriert sich stark auf schnelle Projektumsetzung beim Aufbau der Ladeinfrastruktur. Lange Lieferzeiten und unklare Absprachen zwischen Anbietern verzögern häufig den Fortschritt bei der Elektrifizierung von Firmenstandorten. Durch das Full-Service Angebot des Unternehmens sowie regionaler Produktion in Baden-Württemberg gelingt es dem Unternehmen eine schnelle Errichtung der Ladeinfrastruktur.

Der Anbieter ChargeHere bietet seinen Kunden einen Full-Service. Inbetriebnahme, Betrieb und Abrechnung – die aufgebauten Ladestationen werden 24/7 vom Experten-Team betreut.

Ob Energiemanagementsysteme oder PV-optimiertes Laden – auf der Website von ChargeHere finden Kunden informative Broschüren zum Downloaden.

Die 100% Kampagne von ChargeHere ist wohl nicht nur ein Versprechen, sondern ein Aufruf zur Aktion. Andreas Butter, Leiter des Marketing- und Kommunikationsbereichs bei ChargeHere, betont deshalb:

„Wir sind fest entschlossen, unsere Kampagne weiter zu stärken, um bestehenden und potenziellen Kunden die Sicherheit zu geben, die wir als Anbieter in einem so neuen und von Veränderung und Innovation geprägten Markt vermitteln wollen. Unsere Gewerbekunden wünschen sich geringe Energiekosten und sinkende CO2-Emissionen, zero Aufwand im Betrieb und das Ganze am besten Heute statt Morgen – genau das möchten wir mit unserem Angebot ermöglichen.“

Werbung
Werbung